Home » Tipps » US Open | Zverev vs. Thiem: Wettvorschau zum Traum-Finale!

Grenzenlose Freude bei Alexander Zverev nach dem Finaleinzug bei den US Open
Veröffentlicht: 12.09.20 08:32
Aktualisiert: 14.09.20 02:48

US Open | Zverev vs. Thiem: Wettvorschau zum Traum-Finale!

0

Das Traum-Finale bei den US-Open ist perfekt.

Am Sonntagabend heißt es in Flushing Meadows Deutschland vs. Österreich.

Alexander Zverev wird gegen Dominic Thiem auf dem Court stehen.

Der Blick in die aktuelle Weltrangliste zeigt ein Duell der Nr. 7 gegen die Nr. 3.

Das ATP-Ranking spiegelt gleichzeitig die Ausgangslage des Final-Spiels in New York wider. Beide Profis haben bisher ein herausragendes Turnier gespielt und wollen ihre Leistungen nun natürlich mit dem Grand Slam-Titel krönen.

SpielAlexander Zverev vs. Dominic Thiem (Finale US Open)
DatumSonntag, 13. September 2020, 22:00 Uhr
OrtFlushing Meadows Tennis Center in New York
Beste WetteSieg Thiem mit Satz-Handicap -1,5 – 1,57 bei Megapari
Live StreamingEurosport

Sieg Thiem mit Satz-Handicap -1,5 – 1,50 bei Megapari

Wir haben in der Tennis-Wetten-Prognose aufgrund der Eindrücke in den zurückliegenden Tagen einen Sieg von Dominic Thiem auf dem Notizblock.

Wir prognostizieren ein 3:0 oder ein 3:1 für den Jungen aus der Wiener Neustadt.

Im Tennis Wett-Tipp nutzen wir die Option „Sieg Dominic Thiem mit einem Satz-Handicap von -1,5“, mit einer Quote von 1,5 bei Megapari.

Für einen „normalen“ Sieg des Österreichers erhaltet ihr bei bwin eine Wettquote von 1,28. Dominic Thiem hat während der gesamten US-Open nur einen Satz abgegeben. Im Halbfinale hat er die Nr. 2 der Setzliste Daniil Medvedev aus Russland mit 6:2, 7:6 und 7:6 niedergerungen.

Worauf es bei Zverev vs. Thiem ankommt

Alexander Zverev schien im Halbfinale gegen den Spanier Pablo Carreno Busta bereits draußen, hat jedoch ein Sensations-Comeback gefeiert.

Zum ersten Mal in seiner Karriere hat der Hamburger einen 0:2-Rückstand beim 3:6, 2:6, 6:3, 6:4 und 6:3 noch in einen Sieg gedreht.

Das Semifinale wird Alexander Zverev natürlich weiteren Auftrieb verleihen, wobei die bwin Wettquote von 3,80 doch eine klare Außenseiterstellung im US-Open-Finale signalisiert.

Im Head-to-Head-Vergleich Zverev vs. Thiem steht es klar 7:2 für den Österreicher.

Der Weltranglisten-Dritte hat die letzten drei Begegnungen gegen Zverev gewonnen. Im Halbfinale der Australian Open im Januar siegte Dominic Thiem in vier Sätzen, mit 3:6, 6:4, 7:6 und 7:6.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.