Startseite » Tipps » US Open | Top Quote auf Thiem-Sieg gegen Medvedev

Dominic Thiem freut sich über den Satzgewinn
Veröffentlicht: 10.09.20 09:23
Aktualisiert: 12.09.20 10:42

US Open | Top Quote auf Thiem-Sieg gegen Medvedev

0

Es ist das Halbfinale der US-Open in New York, kann aber mit einem Blick auf die Setzliste in Flushing Meadows durchaus als vorgezogenes Endspiel angesehen werden.

Die Nr. 2 Daniil Medvedev aus Russland muss am späten Freitagabend gegen die Nr. 3 Dominic Thiem ran.

Nach dem unfreiwilligen Aus von Novak Djokovic sind die beiden Profis die klaren Favoriten auf den Titel in Flushing Meadows.

SpielDaniil Medvedev vs. Dominic Thiem (Halbfinale US Open)
DatumFreitag, 11.September 2020, 22:00 Uhr
OrtFlushing Meadows Tennis Center in New York
Beste WetteSieg Dominic Thiem – 1,97 bei Unibet
Live StreamingEurosport

Sieg Dominic Thiem – 1,97 bei Unibet

Beide Spieler haben bisher ein herausragendes Turnier gespielt. Wir sehen in einer engen Partie letztlich den Österreicher knapp in der Vorhand.

Unser Tennis-Wetten Experten Tipp lautet „Sieg Dominic Thiem“ mit der Wettquote von 1,97 bei Unibet.

Der Österreicher hat im Turnierverlauf lediglich einen Satz abgegeben.

Im Achtel- und im Viertelfinale hat der Weltranglisten-Dritte echte Matchdemonstrationen abgeliefert.

Auf das 7:6, 6:1 und 6:1 gegen Felix Auger-Aliassime aus Kanada folgte in der Nacht zum Donnerstag der 6:1, 6:2 und 6:4 Sieg gegen Alex De Minaur aus Australien. Dominic Thiem steht das erste Mal in seiner Karriere im Halbfinale der US-Open.

Worauf es bei Medvedev vs. Thiem ankommt

Die Favoriten-Rolle in der Partie hat indes Daniil Medvedev. Für einen Sieg des Russen gibt’s bei Unibet ein Wettangebot von 1,83.

Verwunderlich ist die Tennis-Wetten-Analyse des Buchmachers nicht.

Daniil Medvedev hat eine blütenweiße Weste. Der Weltranglisten-Fünfte hat alle Spiele in Flushing Meadows mit 3:0 gewonnen – mehr geht nicht.

Im Viertelfinale hat Medvedev seinen Landsmann Andrey Rublev mit 7:6, 6:3 und 7:6 aus dem Turnier befördert.

Im Head-to-Head-Vergleich Medvedev vs. Thiem führt der Weltranglisten-Dritte aus der Wiener Neustadt mit 2:1.

Das letzte Match – im August 2019 in Montreal – hat Daniil Medvedev jedoch sicher mit 6:3 und 6:1 in nur 57 Minuten nach Hause gebracht.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.