Home » Tipps » US Open | Pospisil vs. Kohlschreiber: Wett-Tipps zur 1. Runde

Philipp Kohlschreiber mit der einhändigen Rückhand
Veröffentlicht: 31.08.20 15:08
Aktualisiert: 02.09.20 04:10

US Open | Pospisil vs. Kohlschreiber: Wett-Tipps zur 1. Runde

0

Die Tennis US-Open in New York stehen in den Startlöchern.

Das Grand Slam Turnier wird in diesem Jahr ohne Zuschauer und unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen stattfinden.

Hochkarätigen Sport gibt es natürlich trotzdem, obwohl einige Stars der Szene auf einen Start in Flushing Meadows verzichtet haben.

In der ersten Runde, die am Dienstag abgeschlossen wird, stehen sich Vasek Pospisil aus Kanada und Philipp Kohlschreiber aus Deutschland gegenüber.

SpielVasek Pospisil vs. Philipp Kohlschreiber (1. Runde US Open)
WannMittwoch, 02. September 2020, 17:00 Uhr
WoFlushing Meadows Tennis Center in New York
Beste WetteSätze Über 3,5 – 1,40 bei Betfair
Live StreamingEurosport

Pospisil bei den Buchmachern vorne

Es ist mit einem sehr engen ausgeglichenen Match zu rechnen, in dem der Kanadier als leichter Favorit auf den Court geht.

Für einen Sieg von Vasek Pospisil gibt’s bei William Hill eine Siegquote von 1,67 – Philipp Kohlschreiber 1,90.

Vasek Pospisil ist in der Weltrangliste aktuell „nur“ auf dem 94. Platz zu finden.

Philipp Kohlschreiber geht ebenfalls an ungesetzter Spieler in die US-Open. Im ATP-Ranking steht der Deutsche auf dem 75. Platz. Der Augsburger hat in seiner Karriere 470 Mal gewonnen und 371 Mal verloren.

Worauf es bei Vasek Pospisil vs. Philipp Kohlschreiber ankommt

Wir sind uns in der Tennis-Prognose Pospisil vs. Kohlschreiber sicher, dass das Match nicht nach drei Sätzen beendet wird.

Der Verlierer der Partie wird mindestens einen Durchgang für sich entscheiden.

Wir setzen daher auf „Sätze Über 3,5“, mit der Betfair Quote von 1,4.

Brand Logo
Quoten-Änderung möglich
1,40JETZT WETTEN

Vasek Pospisil hat in seiner Karriere noch kein hochkarätiges Turnier gewonnen. Der Kanadier hat lediglich 16 Challenger Veranstaltungen siegreich beendet.

Philipp Kohlschreiber hat indes acht Titel geholt, zuletzt 2017 in seiner Wahlheimat Kitzbühl. Im Head-to-Head-Vergleich steht es 1:0 für den Kanadier, nach einem 6:4 und 6:2 im Jahre 2015 in Rotterdam.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.