Startseite » Tipps » US Open | Mertens vs. Siegemund: Wett-Angebote zu Runde 1

Laura Siegemund mit vollem Körpereinsatz
Veröffentlicht: 31.08.20 16:17
Aktualisiert: 02.09.20 04:06

US Open | Mertens vs. Siegemund: Wett-Angebote zu Runde 1

0

In der ersten Damen-Runde bei den Tennis-US-Open in New York kommt es am Mittwoch zum Duell Belgien vs. Deutschland.

Elise Mertens steht gegen Laura Siegemund auf dem Court.

Die Favoritenrolle scheint auf den ersten Blick klar bei der Belgierin zu liegen.

Fakt ist aber, Laura Siegemund ist nicht nach New York gekommen, um sich in der ersten Runde des Grand Slam Turniers abschießen zu lassen, im Gegenteil.

SpielElise Mertens vs. Laura Siegemund (US Open)
WannMittwoch, 02. September 2020, 17:00 Uhr
WoFlushing Meadows Tennis Center in New York
Beste WetteSieg Siegemund mit Handicap +5,5 Spiele – 1,99 bei Betsson
Live StreamingEurosport

Sieg Siegemund mit Handicap +5,5 Spiele – 1,99 bei Betsson

Die Wettquoten von Betsson belegen die Ausgangslage vor dem Erstrunden-Match.

Für einen Sieg der Belgierin gibt es beim renommierten Buchmacher gerade noch eine Quote von 1,13 – Laura Siegemund 5,0.

Beide Spielerin haben in der Vorbereitung das WTA-Turnier in Cincinnati gespielt. Elise Mertens ist nach vier Siegen erst im Halbfinale an Naomi Osaka gescheitert.

Die Belgierin hat bereits im Vorjahr im Viertelfinale der US Open gestanden und will den Erfolg natürlich wiederholen.

Laura Siegemund hat in der Vorwoche unterschiedliche Leistungen gezeigt.

Sie hat sich durch die Qualifikation gekämpft und in der ersten Runde immerhin gegen Marketa Vondrousova aus Tschechien gewonnen.

Gegen Vera Zvonareva aus Russland folgte aber ein bitteres 1:6 und 1:6.

Worauf es bei Elise Mertens vs. Laura Siegemund

Wir sehen in der Prognose Mertens vs. Siegemund schlussendlich einen Sieg der Favoritin. Wir glauben aber, dass die Deutsche das Match weitestgehend offen halten kann.

Wir nutzen daher die sehr gute Wettquote von 1,99 bei Betsson für einen Sieg-Tipp auf Laura Siegemund, jedoch mit einem Handicap-Spielvorsprung von +5,5.

Die beide Spielerinnen haben erst einmal gegeneinander gespielt, im Mai 2018 in Rabat in Marokko.

Damals hat Siegmund den ersten Satz im Tiebreak gewonnen, ist im zweiten Durchgang aber mit 0:6 untergegangen.

Im dritten Satz musste Laura Siegemund verletzungsbedingt beim Stand von 1:3 aufgeben.

Elise Mertens ist in der Weltrangliste auf dem 22. Platz zu finden. Siegemund steht im WTA-Ranking an Position 67.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.