Startseite » Tipps » US Open | Azarenka vs. Mertens: Prognose zum Viertelfinale

Aufschlag von Elise Mertens bei den US Open
Veröffentlicht: 08.09.20 16:35
Aktualisiert: 11.09.20 09:59

US Open | Azarenka vs. Mertens: Prognose zum Viertelfinale

0

In der Damen-Konkurrenz stehen bei den US-Open am Mittwoch die abschließenden Viertelfinal-Begegnungen auf dem Programm.

Nachdem die Überzahl der Favoritinnen bereits ausgeschieden ist und einige Stars auf das Grand Slam-Turnier verzichtet haben, öffnet sich die Türe für die Spielerinnen aus der zweiten Reihe.

Victoria Azarenka aus Weißrussland steht gegen Elise Mertens aus Belgien auf dem Court.

SpielVictoria Azarenka vs. Elise Mertens (Viertelfinale US Open)
WannMittwoch, 09. September 2020, 18:00 Uhr
Wo                    Flushing Meadows Tennis Center in New York
Beste WetteSpiele Über 21,5 – 1,75 bei bwin
Live StreamingEurosport

Unser Tipp: Spiele Über 21,5 – 1,75 bei bwin

Wir sehen in der Tennis-Wetten Analyse eine extrem enge Angelegenheit.

Im Wett-Tipp entscheiden wir uns daher für die Wettoption „Spiele Über 21,5“ mit einer Quote von 1,75 bei bwin.

Victoria Azarenka, die 31-Jährige aus Minsk, stand 2012 bereits auf dem ersten Platz der Weltrangliste.

Aktuell wird sie an Position 27 geführt.

Grand-Slam Erfahrung ist der Weißrussin nicht abzusprechen.

Azarenka hat zwei Mal die Australien Open gewonnen, 2012 und 2013. In den gleichen Jahren stand sie in Flushing Meadows im Finale. Gibt’s in dieser Woche das Comeback?

Elise Mertens ist das größte Tennis-Talent Belgiens. Die 24-Jährige stand bereits 2019 im Viertelfinale der US-Open. Geht in diesem Jahr mehr?

Worauf es bei Azarenka vs. Mertens ankommt

Als minimale Favoritin wird Victoria Azarenka gehandelt.

Bei Betsson gibt’s für einen Sieg der Weißrussin eine Siegquote von 2,05 – Elise Mertens 1,78.

Victoria Azarenka hatte in den ersten drei Runden in New York keinerlei Mühe.

Im Achtelfinale gegen die Tschechin Karolina Muchova musste sie sich beim 5:7, 6:1 und 6:4 Sieg indes gewaltig strecken.

Elise Mertens ist indes ohne Satzverlust durchs Turnier gekommen. Im Achtelfinale behielt die Belgierin gegen die aktuelle Australian Open Gewinnerin Sofia Kenin mit 6:3 und 6:3 die Oberhand.

Der Head-to-Head-Vergleich Azarenka vs. Mertens ist irrelevant. Die beiden Spielerinnen treten im US-Open Viertelfinale erstmals gegeneinander an.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.