Startseite » Tipps » Schweiz – Türkei EM Tipp: Prognose & Quoten 20.6.

Granit Xhaka, Schweiz

Schweiz – Türkei EM Tipp: Prognose & Quoten 20.6.

Veröffentlicht: 17.06.21 15:48
Aktualisiert: 17.06.21 15:56

Die Euphorie vor der EM 2021 ist bei der Schweiz und der Türkei inzwischen großer Niedergeschlagenheit gewichen. Beide Nationen hatten sich viel mehr ausgerechnet. Nun geht es um den Einzug in die K.o.-Runde. ichwettedeutschland.de liefert alles Wissenswerte sowie die Prognose inklusive Tipps.

Tipp #1

Sieg Schweiz
Endergebnis
Schweiz vs Türkei
1,72

Tipp #2

Schweiz trifft zuerst
Welches Team trifft als Erstes?
Schweiz vs Türkei
1,52
? SpielSchweiz vs. Türkei
? WettbewerbFußball-EM 2021, Gruppenphase
? DatumSamstag, 20. Juni, 18 Uhr
?️ StadionBaku National Stadium
? TV & StreamingARD, Magenta TV

Wettquoten: Schweiz gegen Türkei

Hauptwetten
Hauptwetten
Toranzahl
Schweiz vs Türkei
Buchmacher 1 X 2
Unibet
Bet365
Betway
Betano

EM 2021 Tipp #1: Sieg Schweiz – 1,72 bei bet365

Im Duell der Sieglosen der Gruppe A bekommen es zum Abschluss der Vorrunde die Schweiz und die Türkei miteinander zu tun. Der Sieger sollte sich für die K.o.-Runde qualifizieren. Unsere Prognose/Tipps: Sieg Schweiz – 1,72 bei bet365.

Obwohl sich die Schweiz gegen das stark aufspielende Italien nicht viel ausgerechnet hatte, waren die Gesichter nach der 0:3-Niederlagen trotzdem ziemlich lang. Mut-, kraft- und ideenlos war der Auftritt des helvetischen Zusammenschlusses, der nun um den Einzug in die K.o.-Phase bangt.

Gareth Bale, Wales

Für die Schweiz war die Pleite gegen Italien die erste Niederlage im Jahr 2021. Zuletzt verlor das Team mit dem weißen Kreuz auf der Brust im Oktober 2020 zwei Begegnungen in Folge. Außerdem will Trainer Vladimir Petkovic verhindern, dass die Schweiz zum ersten Mal seit der EM 2004 (damals nur 1 Punkt) ohne Sieg aus einem Turnier geht.

Für die Türkei verlief die bisherige EM 2021 ebenfalls mehr als enttäuschend. Nachdem man zuvor sogar aus einigen Ecken den Status des Geheimfavoriten aufgeladen bekam, ist die bittere Wahrheit umso ernüchternder.

Beide Spiele gingen verloren, nach dem 0:2 gegen Wales am 2. Spieltag wollen die Türken unbedingt verhindern, in die EM-Historie einzugehen. Bisher hat es nur Dänemark fertiggebracht, beim Turnier 2000 mit acht Gegentoren und keinem eigenen Treffer auszuscheiden.

Einen Lichtblick gibt es, der ist allerdings nur statistischer Natur: Die Türkei hat seit der EM 1996 bei vier Turnierteilnahmen immer ihr letztes Gruppenspiel gewonnen. Zudem setzte es seit November 2010 keine drei Niederlagen mehr in Folge.

Schweiz

EM 2021 Tipp #2: Schweiz trifft zuerst – 1,52 bei Sportwetten.de

Es hilft nichts: Trotz der negativen Erlebnisse müssen die Schweiz und die Türkei noch mal alles aus sich herausholen und auf Sieg spielen. Unsere Prognose/Tipps: Schweiz trifft zuerst – 1,52 bei Sportwetten.de.

Zwischen der Schweiz und der Türkei ist es erst das zweite Aufeinandertreffen bei einem großen Turnier. Das erste gewannen die Halbmonde mit 2:1. Die letzten fünf Duelle produzierten insgesamt 17 Tore, das ist ein Schnitt von 3,4. pro Spiel.

Die letzten beiden Spiele gingen jeweils zugunsten der Türkei in die Wertung. Die Schweiz war es jedoch beide Male, die als erstes Team der Partie einen Treffer erzielte. Drei Spiele in Serie hat die Türkei gegen die Schweiz noch nie gewonnen.

Top 7: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
400% bis zu 40€ bonus
10 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
2
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
3
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.65Zum Buchmacher
4
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
5
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
6
150% NEUKUNDENBONUS
150% Bonus
6 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
100€ BONUS-GUTHABEN SICHERN
200% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.