Startseite » Tipps » Wett-Tipps ManUnited – PSG: Auswärts spielen ist Trumpf

Thomas Tuchel steht gut gelaunt an der Seitenlinie

Wett-Tipps ManUnited – PSG: Auswärts spielen ist Trumpf

Veröffentlicht: 01.12.20 17:59
Aktualisiert: 20.04.21 17:22

Was eint Manchester United und Paris Saint-Germain? Beide Trainer, auf der einen Seite Ole Gunnar Solskjaer, auf der anderen Thomas Tuchel, sind immer eine Niederlage von ihrer vermeintlichen Entlassung entfernt.

Immerhin: Aufseiten der Red Devils hat Solskjaer nach vier Pflichtspielsiegen in Folge die sich zugezogene Schlinge (mal wieder) lockern können. United ist inzwischen auf Rang 8 der Premier League geklettert, Gruppe H der Champions League führt man mit neun Punkten sogar an.

Mit sechs Zählern folgt PSG, das gleichsteht mit RB Leipzig und drei Punkte Vorsprung vor Istanbul Basaksehir hat. An der Seine krachte es am Wochenende.

Nach dem 2:2 gegen Girondins Bordeaux, seine Mannschaft präsentierte sich vor allem in der zweiten Halbzeit überraschend schwach, platzte Tuchel der Kragen.

„Normalerweise beschütze ich meine Spieler, nach der Monaco-Niederlage habe ich das auch getan. Aber heute fallen mir keine Gründe dafür ein, die zweite Halbzeit zu verteidigen“, polterte Tuchel, der mit seinem Team in der Ligue 1 zwar immer noch an Platz 1 steht.

Der OSC Lille, Olympique Lyon, der AS Monaco und der HSC Montpellier sitzen dem ewigen Meister Frankreichs jedoch allesamt punktgleich und mit zwei Zählern Rückstand dicht im Nacken.

SpielManchester United vs. Paris Saint-Germain (Champions League)
WannMittwoch, 02. Dezember, 21 Uhr
WoOld Trafford, Manchester
Beste WetteSieg PSG – 2,50 bei fastbet
Live StreamingDAZN

Sieg PSG2,50 bei fastbet

Auswärts ist Trumpf in diesem Duell! Sieg Paris Saint-Germain bedeutet bei fastbet die Quote 2,50.

Dreimal standen sich PSG und Manchester United in ihrer Historie auf Europapokal-Ebene gegenüber – und immer gewann die Gastmannschaft (2x United, 1x PSG).

Schließt sich also erneut der Kreis? PSG verlor nur eines seiner letzten sieben Auswärtsspiele in der Königsklasse (4 Siege, 2 Remis).

Was für PSG immer noch dazukommt: Der Dauerchampion verfügt mit Kylian Mbappe und Neymar über zwei der vermeintlich besten Spieler der Geschichte.

Vor allem Neymar präsentiert sich gerne auf internationaler Bühne. Der Superstar beteiligte sich in 63 Spielen an 60 Toren direkt und lieferte seit seinem Debüt 2013 so viele Assists (24) wie kein anderer Spieler.

Ole Gunnar Solskjaer und sein Co-Trainer.

United schlingert hinten, PSG treffsicher

United offenbarte in dieser Saison große Probleme in der Verteidigung und verpasste es, einen starken Partner für Rekordmann Harry Maguire unter Vertrag zu nehmen.

Obwohl sich die Abwehr zuletzt etwas stabilisiert hatte, sind 16 Gegentreffer in neun Premier-League-Spielen nicht das, was sich Solskjaer und sein Trainerteam vorstellen.

PSG wird diese Unzulänglichkeiten ausnutzen; über 1,5 Tore der Pariser gibt bei interwetten die Quote 1,95.

Tuchel kündigte nach seiner Tirade eine tiefgreifende Analyse an: „Wir werden reden, wir werden das Team analysieren, auf ehrliche Art und Weise.“ Diese wird am Mittwochabend entsprechend Früchte tragen.

Top 7: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
400% bis zu 40€ bonus
10 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
2
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
3
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.65Zum Buchmacher
4
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
5
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
6
150% NEUKUNDENBONUS
150% Bonus
6 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
100€ BONUS-GUTHABEN SICHERN
200% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.