Home » Tipps » TSG Hoffenheim gegen Bayern München: Die besten Wetten und Quoten

Robert Lewandowski
Veröffentlicht: 29.02.20 13:41
Aktualisiert: 29.02.20 13:44

TSG Hoffenheim gegen Bayern München: Die besten Wetten und Quoten

0

Am Samstag, dem 29. Februar um 15:30 empfängt die TSG Hoffenheim den FC Bayern München.

Bei den Wettanbietern ist der Rekordmeister natürlich der große Favorit, deswegen empfehlen wir auf einen Sieg der Bayern, bei dem beide Teams treffen, zu setzen.Betway bietet diese Wette mit einer Quote von 2,30 an.

Details zum SpielTSG Hoffenheim gegen FC Bayern München (Bundesliga)
WannSamstag, 29. Februar 2020, 15:30 Uhr  
WoSAP Arena  
Top WettquotenBayern gewinnt und beide Teams schießen ein Tor  
Live-StreamingJa, live bei Sky und SkyGo sowie im Stream bei verschiedenen Wettanbietern.  

Unser Tipp: Bayern gewinnnt und beide Teams schießen ein Tor – 2,30 bei Betway

Da die Bayern bei allen Buchmachern der klare Favorit auf Sieg sind, ist es sinnvoller, eine etwas speziellere Wette einzugehen.

Beide Teams kommen über das Offensivspiel und so ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch beide Mannschaften ein Tor erzielen.

Auch wenn mit Robert Lewandowski der Toptorjäger der Bayern ausfällt, hat der Rekordmeister noch genügend offensive Durchschlagskraft.

Trotzdem ist die Defensive auch immer Mal wieder für einen Konter anfällig. Deshalb empfehlen wir bei Betway auf Sieg Bayern, bei dem beide Teams treffen, mit einer Quote von 2,30 zu wetten.

Auf dieses Schlüsselduell kommt es an

Wie kürzlich bekannt wurde, fällt Bayerns Toptorjäger Lewandowski wegen einer Knieverletzung in den kommenden Wochen aus.

Trotzdem gehört er mit einer Quote von 1,12 immer noch zu den größten Favoriten auf die Torjägerkanone.

Nun wird es spannend, wer den Polen in dieser Zeit vertreten wird.

Die naheliegendste Variante wäre es, Thomas Müller als 9er aufzustellen.

Aber auch Serge Gnabry kann diese Position spielen – und vielleicht wird sogar Zirkzee in den Profikader zurückbeordert.

Auch wenn derzeit kein weiterer waschechter Mittelstürmer im Kader steht, hat Hansi Flick reichlich Optionen für die Offensive.

Hoffenheim hingegen dürfte versuchen mit schnellen Kontergegenstößen über die Außen zum Erfolg zu kommen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.