Home » Tipps » Rhein-Neckar-Löwen gegen Hannover-Burgdorf: Die besten Wetten und Quoten

Rhein-Neckar-Löwen
Veröffentlicht: 29.02.20 13:01
Aktualisiert: 29.02.20 13:03

Rhein-Neckar-Löwen gegen Hannover-Burgdorf: Die besten Wetten und Quoten

0

Am 29. Februar kommt es in der Handball-Bundesliga zum Aufeinandertreffen zwischen den Rhein-Neckar-Löwen und dem TSV Burgdorf-Hannover.

Obwohl die Löwen derzeit noch hinter dem TSV in der Tabelle stehen, sind sie bei den Buchmachern der Favorit.

bet365 listet den Gastgeber beispielsweise mit einer Siegquote von 1,32.

Hier sind die besten Wetten und Schlüsselduelle des Spiels.

Details zum SpielRhein-Neckar-Löwen gegen Hannover-Burgdorf (DHB Bundesliga)
WannSamstag, 29. Februar 2020, 20:30 Uhr
WoSAP-Arena, Mannheim
Top WettquotenDie Rhein-Neckar-Löwen gewinnen das Heimspiel
Live-StreamingJa, Livestream auf Handball.de

Unser Tipp: Die Löwen gewinnen das Heimspiel – 1,32 bei bet365

Beide Teams sind mit großen Ambitionen in die Saison gestartet und wollen ganz nach oben.

Allerdings stehen die Rhein-Neckar-Löwen nach einer eher durchwachsenen Saison derzeit nur auf Platz sechs der Tabelle.

Um noch die theoretische Chance auf einen Angriff auf Tabellenführer THW Kiel zu wahren, sollte die Mannschaft des neuen Trainers Martin Schwalb das Duell gegen Hannover-Burgdorf gewinnen.

Die Chancen stehen gut, sehen die Buchmacher den Gastgeber tatsächlich in der Favoritenrolle. Bei bet365 wird beispielsweise eine Quote von 1.32 auf Sieg der Löwen angeboten.

Auf dieses Schlüsselduell kommt es an

Bei den Löwen richten sich natürlich alle Augen auf den neuen Trainer Martin Schwalb.

Der Hamburger Meistermacher wurde vergangene Woche vorgestellt und soll den Meister von 2017 aus der „Krise“ führen.

Zudem wird es bei dem Spiel auch darauf ankommen, ob Schlüsselspieler Uwe Gensheimer am Wochenende gegen TSV Burgdorf-Hannover wieder mit von der Partie ist. Auf das Europapokalspiel gegen Liberbank Cuenca am Mittwoch musste er verzichten.

Dennoch konnte Schwalb zum Einstand einen 36:25 Erfolg gegen die Spanier feiern. In der Liga soll es nun weitergehen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.