Home » Tipps » Real Madrid gegen FC Barcelona: Die besten Wetten und Quoten

Real Madrid gegen FC Barcelona März 2019
Veröffentlicht: 27.02.20 14:48
Aktualisiert: 03.03.20 09:11

Real Madrid gegen FC Barcelona: Die besten Wetten und Quoten

0

Es ist mal wieder soweit: El Clasico steht auf dem Spielplan. Am Sonntag den 1. März steigt um 21:00 Uhr im Estadio Santiago Bernabéu das LaLiga-Spiel zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona. Hier erfahrt ihr alles zu den besten Wetten und Quoten. 888sport bietet beispielsweise eine geniale Wette zu Topquoten an.

PartieReal Madrid gegen FC Barcelona (LaLiga)
WannSonntag, 1. März 2020, 21:00 Uhr
WoEstadio Santiago Bernabéu, Madrid
Top-WettquotenSiegquoten von 12,00 (Real) oder 17,00 (Barca) – 5 € Maximaleinsatz
Live-StreamingLive bei DAZN und verschiedenen Wettanbietern im Livestream

Unser Tipp: Real gewinnt zuhause mit einer Quote von 12,00

Wenn der Clasico ansteht, sind beide Mannschaften immer bis in die Haarspitzen motiviert. So wird es auch kommenden Sonntag wieder der Fall sein. Da Real unbedingt die Tabellenspitze zurück erobern will und Barca ersatzgeschwächt in das Duell geht, tippen wir auf Heimsieg für die Königlichen – auch wenn Barca aus den letzten fünf Ligaspielen nur eines verloren hat. 888sport bietet bei einem Maximaleinsatz von 5 Euro eine Quote von 12,00 auf Sieg Real. Eine Wette auf Sieg Barcelona bei einem Einsatz von 5 Euro würde sogar mit einer Quote von 17,00 vergütet werden.

Auf dieses Schlüsselduell kommt es an

Das Clásico wird zwar nicht mehr vom Aufeinandertreffen zwischen Messi und Ronaldo überschattet, allerdings schreibt das Derby immer noch jede Menge Geschichten. Eine dürfte das Duell an der Seitenlinie werden. Während Zinedine Zidane sowohl als Spieler und auch als Trainer schon so manchen hitzigen Clásico erlebt hat, feiert Quique Setién seine Clásico-Premiere als Barca-Coach. Entscheidend wird auch sein wie Barca es schafft Abwehrchef Piqué zu ersetzen, der sich in der Champions League gegen Neapel schwer verletzte.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.