Startseite » Tipps » Prognose Nations League | Serbien reist corona-geschwächt nach Ungarn

Adam Szalai im Trikot von Mainz 05
Veröffentlicht: 13.11.20 11:13
Aktualisiert: 15.11.20 22:06

Prognose Nations League | Serbien reist corona-geschwächt nach Ungarn

0

Nachdem Ungarn und Serbien am Donnerstag noch in den EM-Playoffs tätig waren, vergleichen sich die Nationen am Sonntagabend in der Nations League miteinander.

In Gruppe 3 der B-Liga belegt Ungarn mit sieben Punkten den 2. Platz hinter Russland (8), die Serben stehen mit nur zwei Punkten aus vier Spielen hinter der Türkei (3) und sind damit Letzter.

Insbesondere das Team aus Serbien stand in dieser Woche im Fokus, aber nicht aus sportlichen Gründen.

Vor der EM-Playoffpartie gegen Schottland wurden mit Luka Milivojevic (39 Länderspiele), Branislav Ivanovic (105), und Filip Djuricic (29) drei erfahrene Spieler positiv auf das Coronavirus getestet, was in den Wett-Tipps das Pendel zugunsten der Ungarn ausschlagen lässt.

Bevor wir mit unserer Wett-Prognose beginnen, hat Unibet noch ein echtes Kracher-Angebot: Für jeden Neukunden gibt es nämlich einen satten Bonus von 400 Prozent!

SpielUngarn vs. Serbien (Nations League)
DatumSonntag, 15. November, 20:45 Uhr
OrtFerenc-Puskas-Stadion, Budapest
Beste WetteSieg Ungarn – 3,70 bei bwin
Live Streaming DAZN

Sieg Ungarn – 3,70 bei bwin

Für einen Heimsieg der Ungarn lässt sich bei bwin das 3,70-fache des Einsatzes zurückholen.

Die Serben werden es aber nicht nur aufgrund der coronabedingten Ausfälle schwer haben.

Außer dem 2:1-Sieg nach Verlängerung gegen Norwegen in den EM-Playoffs holten die Rot-Blau-Weißen in diesem Jahr noch keinen dreifachen Punkterfolg (2 Remis, 2 Niederlagen).

Auf der Gegenseite fehlt Ungarn zwar noch ein bisschen das Feintuning, durch Akteure wie Dominik Szoboszlai, Willi Orban oder Peter Gulacsi wird den Magyaren aber eine rosige Zukunft prophezeit.

Brand Logo
Ungarn gegen Serbien: Spielende 1-1
Ungarn
Formtabelle
NiederlageSiegSiegUnentschiedenSieg
Letztes Spiel
vs.
Serbien
Formtabelle
UnentschiedenNiederlageUnentschiedenNiederlageUnentschieden
Letztes Spiel

Zumal die Magyaren wissen, welche Ausrichtung sie wählen müssen, um gegen Serbien zu bestehen.

Von zwölf Heimspielen, damals spielte Serbien noch unter der Flagge Jugoslawiens, gingen sieben an Ungarn (3 Remis, 2 Niederlagen).

Überdies siegten die Ungarn im Hinspiel durch den Treffer von Norbert Könyves in Serbien.

Serbien ist nach der Pause anfällig

Wer sein Herz an Halbzeit-Wetten verloren hat, dem sei die 3,10er-Quote von bet365 nahegelegt.

Das rund Dreifache seines Einsatzes wird einem ausgezahlt, sollten die Ungarn die 2. Halbzeit für sich entscheiden.

Während die gastgebende Mannschaft drei ihrer vier in der Nations League erzielten Tore nach der Halbzeit erzielt hat, ist auf serbischer Seite Gegenteiliges festzustellen.

Die Serben zeigen sich in Spielhälfte zwei unglaublich instabil und kassierten stolze fünf der bisher sechs Gegentore in den zweiten 45 Minuten.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.