Startseite » Tipps » Prognose ATP Finals | Vorjahresfinale reloaded: Thiem fordert Tsitsipas zum Auftakt in London

Dominic Thiem freut sich über den Satzgewinn
Veröffentlicht: 14.11.20 12:15
Aktualisiert: 14.11.20 12:15

Prognose ATP Finals | Vorjahresfinale reloaded: Thiem fordert Tsitsipas zum Auftakt in London

0

Das letzte große Highlight im Tennis-Turnierkalender steht vor der Tür: Die ATP Finals in London mit den besten acht Spielers des Jahres.

Zum Start erwartet die Fans an den Bildschirmen direkt ein Leckerbissen. Die Auslosung hat es so gewollt, dass die beiden letzjährigen Finalisten in einer Vorrundengruppe gelandet sind und das Turnier am Sonntag eröffnen.

Dominic Thiem fordert nach seiner Endspiel-Niederlage 2019 den Titelverteidiger Stefanos Tsitsipas heraus. Gelingt ihm die Revanche und damit ein guter Start ins Turnier?

Bevor wir uns der Wett-Prognose widmen, weisen wir noch auf ein Spezial-Angebot von Buchmacher Unibet hin. Für jeden neuen Kunden, der noch kein Konto hat, gibt es dort einen satten Bonus von 400 Prozent!

SpielDominic Thiem vs. Stefanos Tsitsipas (ATP Finals)
DatumSonntag, 15. November, 15:00 Uhr
OrtO2 Arena in London
Beste WetteSieg Thiem– 1,85 bei bwin
Live Streaming Sky

Sieg Thiem– 1,85 bei bwin

Die Buchmacher sehen ein Duell auf Augenhöhe.

Für einen Sieg Thiems lobt bwin eine attraktive Quote von 1,85 aus.

Sieben Mal trafen Thiem und Tsitsipas bislang aufeinander. Die Bilanz lautet 4:3 für den Österreicher. Auch diesmal spricht die Form eher für Thiem.

Brand Logo
Beste Wette: Thiem siegt
Quoten-Änderung möglich
1,85Jetzt Wetten

Während die Sandplatzsaison für Tsitsipas recht gut lief (Finale in Hamburg, Halbfinale bei den French Open), hatte er zuletzt seine Probleme auf Hardcourt, auf dem auch in London gespielt wird. Zwei der jüngsten drei Matches verlor er.

Thiem dagegen feierte im September in New York den ersten Grand-Slam-Sieg seiner Karriere eben auf jenem Untergrund. Daher sehen wir ihn leicht vorne.

Krimi wie im letzten Jahr?

In vier der bisherigen sieben Duelle holten beiden Kontrahenten mindestens einen Satz.

Für die Wette, dass das Match wieder über die volle Distanz geht (3 Sätze), hat bet365 eine gute Quote von 2,37 zu bieten.

Brand Logo
Über 2,5 Sätze
Quoten-Änderung möglich
2,37Jetzt Wetten

In London, wo über zwei Gewinnsätze gespielt wird, rechnen wir erneut mit einer engen Partie.

So wie im letztjährigen Finale, als Tsitsipas in einem wahren Krimi knapp mit 6:7, 6:2, 7:6 die Oberhand behielt.

Bei den letzten vier Duellen der beiden Einhänder gab es nur einen glatten Sieg. Den holte Tsitsipas 2018 in Toronto.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.