Startseite » Tipps » Prognose ATP Finals | Kann Zverev das vorzeitige Aus gegen Schwartzman abwenden?

Alexander Zverev mit der Vorhand
Veröffentlicht: 17.11.20 12:05
Aktualisiert: 17.11.20 12:05

Prognose ATP Finals | Kann Zverev das vorzeitige Aus gegen Schwartzman abwenden?

0

Nach seiner Auftaktniederlage bei den ATP Finals in London muss Alexander Zverev um das Weiterkommen bangen.

Um ein vorzeitiges Aus zu vermeiden, hilft nur ein Sieg im zweiten Gruppenspiel gegen Diego Schwartzman.

Ist der Deutsche dem Druck gewachsen?

Ehe wir zur Wett-Analyse kommen, hier noch der Hinweis auf eine Neukunden-Offerte des Buchmachers Unibet. Alle, die ein Wettkonto bei Unibet eröffnen, erhalten zum Start einen satten Einzahlungsbonus von 400 Prozent! Alle Infos gibt es hier.

Spiel Alexander Zverev vs. Diego Schwartzman (ATP Finals)
DatumMittwoch, 18. November, 15:00 Uhr
OrtO2 Arena in London
Beste WetteUnter 2,5 Sätzen – 1,47 bei Unibet
Live Streaming Sky

Unter 2,5 Sätze – 1,47 bei Unibet

Die Tendenz im Turnier geht bislang auf Zwei-Satz-Matches und auch im direkten Vergleich mussten die beiden Kontrahenten selten über die volle Distanz gehen.

Gewinnt einer der beiden das Match in zwei Sätzen, erhält man bei einer Wette darauf die Quote 1,47 bei Anbieter Unibet.

Brand Logo
Beste Wette: Unter 2,5 Sätzen
Quoten-Änderung möglich
1,47Jetzt Wetten

Viermal standen sich Zverev und Schwartzman bislang gegenüber. Die Bilanz ist ausgeglichen, 2:2.

Das letzte Duell gab es erst vor wenigen Wochen beim Turnier in Köln. Da siegte der Deutsche ganz klar mit 6:2 und 6:1.

Die einzige der vier Begegnungen, bei der es keinen Zu-Null-Sieg gab, war das US-Open-Duell 2019, als Schwartzman im Best-of-Five-Modus mit 3:1 gewann.

Bekommt Zverev seinen Aufschlag in den Griff?

Der Hauptgrund für Zverevs Auftaktniederlage in London gegen Medvedev war seine fehlerhafter Aufschlag. Gleich sieben Doppelfehler unterliefen dem US-Open-Finalisten in der Partie, die er mit 3:6, 4:6 verlor.

Da der Schwachpunkt klar zu benennen ist, glauben wir, dass Zverev diesen im Match gegen Schwartzman abstellen kann.

Für die Wette, dass der Hamburger mit 2:0 gewinnt, lässt betsson eine Quote von 1,78 springen.

Brand Logo
Zverev siegt mit 2:0
Quoten-Änderung möglich
1,78Jetzt Wetten

Vom Potential her ist Zverev der stärkere Spieler und geht zudem mit dem guten Gefühl des klaren Sieges beim letzten Duell in Köln in diese wichtige Partie.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.