Home » Tipps » Pflichtaufgabe gegen Turin: Gewinnt Inter mit Handicap?

Romelu Lukaku zelebriert mit einem Teamkollegen seinen Treffer
Veröffentlicht: 12.07.20 08:09
Aktualisiert: 12.07.20 08:09

Pflichtaufgabe gegen Turin: Gewinnt Inter mit Handicap?

0

Im Montagabend-Spiel zum Abschluss des 32. Spieltags der Serie A empfängt Inter Mailand den FC Turin.

Die Mailänder sind als Vierter klar auf Kurs Champions-League-Platz.

Die Gäste aus Turin benötigen noch Punkte für den Klassenerhalt. Sie belegen aktuell Rang 15 mit sieben Zählern Vorsprung auf die Abstiegsplätze.

Wir zeigen euch die besten Quoten und Wett-Tipps für die Begegnung zwischen Inter Mailand und dem FC Turin.

Details zum Spiel: Inter Mailand vs. FC Turin (Serie A)

Wann: Montag, 13. Juli 2020, 21:45 Uhr

Wo: Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand

Beste Wette: Inter siegt mit Handicap -1

Live Streaming: DAZN

Unser Tipp: Inter siegt mit Handicap -1 ­– 2,25 bei Unibet

Der FC Turin verlor zuletzt sechs Auswärtspartien in Folge. Daher rechnen wir mit einem ungefährdeten Sieg für Inter.

Für einen Heimerfolg mit mindestens zwei Toren Vorsprung bietet Unibet eine 2,25.

Brand Logo
Inter Mailand vs. FC Turin: Inter siegt mit Handicap -1
Quoten-Änderung möglich
2,25JETZT WETTEN

Schon das Hinspiel konnte Inter souverän mit 3:0 für sich entscheiden.

Turin zählt zu den schwächsten Auswärtsmannschaften der Serie A. Erst vier Siege in 15 Partien gelangen.

Dabei kassieren sie im Schnitt mehr als zwei Gegentore.

Inter hat nach nur einen Punkt in den letzten zwei Spielen geholt und will sich Platz drei zurückerobern. Ein Sieg gegen Turin ist da nun Pflicht.

Darauf kommt es bei Inter Mailand vs. FC Turin an

Mit Romelu Lukaku hat Inter den drittbesten Torschützen der Liga in seinen Reihen.

Trifft der Belgier erneut gegen Turin und gewinnt Inter das Spiel, erhält man bei bet365 eine Quote von 2,00.

Schon 20-mal traf Lukaku in dieser Saison, auch beim Hinspiel war der bullige Mittelstürmer erfolgreich.

Seine letzte drei Liga-Tore schoss er alle im eigenen Stadion.

Inter zeigte sich zuletzt torhungrig, erzielte in den vergangenen fünf Partien 14 Tore.

Turin musste dagegen satte 15 Gegentore in seinen letzten fünf Auswärtspartien hinnehmen.

Zuletzt kassierte man zweimal in Folge vier Gegentreffer auf fremdem Platz.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.