Home » Tipps » O’Sullivan vs. Selby | 2 Wett-Tipps zum WM-Halbfinale

Mark Selby mit dem Kinn auf dem Snooker-Tisch
Veröffentlicht: 12.08.20 10:28
Aktualisiert: 12.08.20 10:28

O’Sullivan vs. Selby | 2 Wett-Tipps zum WM-Halbfinale

0

Eine Entscheidung ist bereits gefallen.

Bei der Snooker-Weltmeisterschaft in Sheffield wird es einen neuen Titelträger geben. Judd Trump ist im Viertelfinale gescheitert.

Im zweiten Halbfinale, welches am Mittwochabend im Crucible Theatre beginnt, kann von einem vorgezogenen Endspiel gesprochen werden.

Ronnie O’Sullivan muss im rein englischen Duell gegen Mark Selby ran. Beide Spieler haben im Viertelfinale Top-Leistungen gezeigt.

PartieRonnie O’Sullivan vs. Mark Selby (Snooker-WM)
WannMittwoch, 12. August 2020, 20:00 Uhr
Wo                   Crucible Theatre in Sheffield
Beste WetteFrames Über 29,5 – 1,88 bei 888Sport
Live StreamingEurosport 1

Ronnie O’Sullivan in der Favoriten-Rolle

Ronnie O’Sullivan wird die Partie in einer leichten Favoriten-Rolle angehen, wie die Siegquote von 1,55 bei betway zeigt (Mark Selby 2,40).

The Rocket – Ronnie O’Sullivan – war im Viertelfinale gegen Mark Williams eigentlich schon draußen.

Er lag zwischenzeitlich deutlich mit 4:8 im Hintertreffen, konnte das Match aber mit einer Top-Serie egalisieren und sich im Schlussspurt noch mit 13:10 durchsetzen.

Mark Selby hat in seinem Viertelfinale gegen die Nr. zwei der Welt Neil Robertson einfach nur berauschend gespielt.

Mark the Shark ist mit einem 5:0-Traumstart ins Match gekommen und den Vorsprung anschließend beim deutlichen 13:7-Sieg gegen den Australier nicht mehr aus der Hand gegeben. 

Frames über 29,5 – 1,88 bei 888Sport

Wir prognostizieren im Snooker-WM-Duell O’Sullivan vs. Selby ein sehr enges Match.

Wir glauben an mindestens 30 Frames, da das Match im Modus „Best of 33“ gespielt wird.

Für den Snooker-Tipp „Frames Über 29,5“ gibt’s bei 888Sport eine sehr gute Quote von 1,88.

Welche Klasse und Erfahrung ab Mittwochabend im Crucible Theatre am Tisch stehen, zeigt der Fakt, dass die beiden Profis bereits 2002 erstmals gegeneinander gespielt haben.

Im Head-to-Head-Vergleich führt Ronnie O’Sullivan mit 16:10. Zuletzt hat Mr. 147 im Februar bei den Welsh Open klar mit 5:1 gewonnen. Ronnie O’Sullivan steuert auf seinen sechsten Weltmeister-Titel zu. Mark Selby will sich seinen vierten WM-Triumph holen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.