Startseite » Tipps » Wett-Vorschau Austria – Sturm: Wiener suchen nach Heim-Form

Austria-Trainer Peter Stöger

Wett-Vorschau Austria – Sturm: Wiener suchen nach Heim-Form

Veröffentlicht: 02.12.20 22:51
Aktualisiert: 15.04.21 13:35

Wie schon in der Vorsaison kommt Austria Wien auch in der neuen Serie einfach nicht in Fahrt. Seit fünf Spielen warten die Violetten in der Bundesliga nun schon auf einen Sieg.

Nach zwei Niederlagen gab es zuletzt immerhin drei Remis. Die bringen aber bekanntlich nur einen Punkt, und die Austria in der Tabelle nicht wirklich nach vorne. Platz 8 entspricht bei weitem nicht den Ansprüchen.

Zum Topspiel des 10. Spieltags schaut Sturm Graz in Favoriten vorbei. Die Schwoazen kommen mit reichlich Rückenwind. Bevor Tirol am Wochenende mit 1:0 besiegt wurde, hatte Graz den Primus Salzburg in die Schranken gewiesen (3:1).

Mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz könnte Sturm sogar auf Platz 3 stehen. Das Spiel in Wolfsberg Anfang November wurde aufgrund von mehreren Corona-Fällen verschoben.

Für die Vorweihnachtszeit hat sich Unibet etwas ganz besonderes einfallen lassen. Dort gibt es einen Adventskalender, der bis zu Heiligabend so einige deftige Geschenke bereithält.

SpielAustria Wien vs. Sturm Graz (Bundesliga)
WannSamstag, 05. Dezember, 17 Uhr
WoGenerali Arena, Wien
Beste WetteSieg Sturm Graz – bei Unibet
Live StreamingSky Sport Austria

Sieg Sturm Graz – bei Unibet

Mit acht Punkten aus vier Auswärtsspielen ist Sturm Graz eine der besten Mannschaften in dieser Kategorie. Ein Sieg bei Austria Wien bringt bei Unibet die Quote .

„Ein ganz wesentlicher Punkt ist der Zusammenhalt im Team. Man merkt, dass keiner aufgibt, jeder für jeden da ist. Das hat sich zuletzt eben sehr stark bezahlt gemacht“, sagte Sturm-Star Andreas Kuen in dieser Woche.

Im Kollektiv wollen die Schwarz-Weißen die Austria also besiegen. Also jenen Klub, der in dieser Runde vor allem zu Hause noch viel Nachholbedarf hat. In vier Spielen reihen sich ein Sieg, zwei Remis und eine Niederlage aneinander.

Sturm Graz Spieler Otar Kiteishvili freut sich gemeinsam mit seinem Teamkollegen

Graz nutzt Austrianer Defensivschwäche

Was der Austria auf eigenem Rasenviereck schon des Öfteren zum Verhängnis wurde, sind die für die eigenen Verhältnisse zu vielen Gegentore.

Die letzten fünf Pflichtheimspiele hielten die Wiener kein einziges Mal die Null. Dafür gab es immerhin neun Gegentore.

Über 1,5 Treffer der Grazer bedeutet bei ZulaBet die Quote 2,95.

Mit Ivan Ljubic (4 Tore) und Jakob Jantscher (3 Tore/5 Voralgen) müssen die Wiener auf ein Duo der Schwarz-Weißen am Samstag besonders Acht geben.

Top 7: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
400% bis zu 40€ bonus
10 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
2
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
3
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.65Zum Buchmacher
4
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
5
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
6
150% NEUKUNDENBONUS
150% Bonus
6 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
100€ BONUS-GUTHABEN SICHERN
200% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.