Home » Tipps » ManUtd gegen Sheffield: Tipps und Quoten zum Spiel

Sheffield United gegen Manchester United - Premier League
Veröffentlicht: 22.06.20 14:50
Aktualisiert: 22.06.20 14:50

ManUtd gegen Sheffield: Tipps und Quoten zum Spiel

0

Auch wenn an der Tabellenspitze in der Premier League alles klar scheint – Liverpool wird sich den Titel holen – stehen weiterhin ein paar Entscheidungen aus. Manchester United kämpft noch um die Champions League Qualifikation und Aufsteiger Sheffield will die starke Saison bestätigen. Die Europa League ist das Ziel! Hier erfahrt ihr wichtige Tipps und Quoten zum Spiel.

Spiel: Manchester United gegen Sheffield United

Datum: Mittwoch, 24. Juni, 19:00 Uhr

Ort: St. Old Trafford, Manchester

Top Wettquoten: Manchester gewinnt und beide Teams treffen­– 3,75 bei Betway

Live Streaming: Ja, live bei Sky und SkyGo.

Brand Logo
Manchester United gegen Sheffield United: Spielende 3-0

Unser Tipp: Manchester gewinnt und beide Teams treffen ­– 3,75 bei Betway

Langsam aber sicher biegt auch die englische Premier League auf der Zielgeraden ein.

Das bedeutet, dass die letzten Punkte im Kampf um das internationale Geschäft vergeben werden.

Auf Platz fünf liegend, wollen die Red Devils natürlich noch das Ticket für die Champions League lösen.

Dafür gilt es allerdings am Mittwoch gegen Sheffield zu gewinnen.

Der Aufsteiger spielt eine starke Saison und könnte sich ebenfalls mit einem Startplatz in der Europa League belohnen.

Trotzdem rechnen wir mit einem Heimsieg der Red Devils, bei dem beide Teams treffen.

Das würde euch bei Betway das 3,75-fache eures Einsatzes bringen.

Das sind die Schlüsselduelle für ManUtd gegen Sheffield

Es ist für alle Mannschaften erst das zweite Spiel nach der Pause.

Von daher wird es interessant zu beobachten sein, wie sich die Teams auf den Saison-Endspurt vorbereitet haben.

Dabei hat das Team von Ole Gunnar Solskjaer im letzten Spiel vor der Unterbrechung das Manchester-Derby für sich entscheiden können und somit wichtige Punkte im Kampf um die Champions League gesammelt.

Zuletzt gab es ein Unentschieden gegen Tottenham. Für Sheffield wird es darum gehen, defensiv gut zu stehen, um Rashford, Fernandes und Co. nicht zur Entfaltung kommen zu lassen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.