Home » Tipps » Manchester United vs. Linzer ASK Rom: Wett-Angebote und Quoten – 5.08.2020

LASK - Manchester United - Achtelfinale der UEFA Europa League Hinspiel
Veröffentlicht: 02.08.20 10:06
Aktualisiert: 06.08.20 08:57

Manchester United vs. Linzer ASK Rom: Wett-Angebote und Quoten – 5.08.2020

0

Im Achtelfinalspiel der Europa League zwischen Manchester United und Linz scheint der Sieger bereits festzustehen.

Das Spiel bietet aber trotzdem einige lukrative Wetten und sehr gute Fußball Quoten, die man sich ansehen sollte.

Wir haben einen Wett-Tipp für Sie, der sich richtig lohnt und nebenbei verraten wir auch noch, wo Sie diesen finden können.

Details zum SpielManchester United vs. Linzer ASK (Europa League)
WannMittwoch, 5. August 20:00 Uhr
WoOld Trafford in Manchester
Top WettquoteÜber 3,5 Tore bei Manchester United vs. Linzer ASK – 2,36 bei Betsson
Live StreamingDAZN

Über 3,5 Tore bei Manchester United vs. Linzer ASK – 2,36 bei Betsson

Genau wie die Buchmacher, gehen auch wir davon aus, dass Manchester United als klarer Sieger vom Platz gehen wird.

Dementsprechend sehen aber auch die Quoten für das Spiel aus und deshalb macht es mehr Sinn, dass man auf die Anzahl der Tore setzt.

Manchester United hat die aktuelle Saison als Tabellendritter der Premier League abgeschlossen und war dabei das fünfterfolgreichste Team in der Offensive.

Mit Rashford und Anthony Martial hat man das zweiterfolgreichste Offensivduo der Premier League und die beiden Spieler werden Linz vor unlösbare Aufgaben stellen.

Rashford und Martial haben in der gerade abgelaufeneren Saison zusammen 34 Tore erzielt und wir gehen davon aus, dass die beiden jede Menge Torchancen gegen LASK haben werden.

View this post on Instagram

Looking good, Scott 😄 #MUFC #McTominay

A post shared by Manchester United (@manchesterunited) on

Worauf es bei Manchester United vs. Linzer ASK ankommt

Zu den Fähigkeiten des Gegners in der Offensive, kommt bei LASK auch noch, dass man in den letzten Spielen der Österreicher sehr gut sehen konnte was dem Team fehlt.

Denn selbst gegen die heimische Konkurrenz sah Linz in den letzten Spielen der Saison nicht gut aus.

In den letzten vier Ligaspielen gab es vier Niederlagen und der LASK konnte in keinem der Spiele überzeugen.

LASK kassierte in diesen Spielen 2,5 Gegentore pro Spiel und hinzu kommt, dass man in diesen vier Spielen nur ein Tor erzielte.

Es sieht daher danach aus, als ob alles für einen hohen Sieg der Engländer vorbereitet ist und die Rahmenbedingungen sprechen eine klare Sprache.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.