Home » Tipps » Wett-Tipps | Manchester City mit nächstem Torfestival gegen Newcastle?

Gabriel Jesus von Manchester City im Zweikampf mit Newcastles Rose
Veröffentlicht: 07.07.20 08:15
Aktualisiert: 07.07.20 09:31

Wett-Tipps | Manchester City mit nächstem Torfestival gegen Newcastle?

0

Die nächste englische Woche in der Premier League steht auf dem Programm.

Manchester City erwartet am 34. Spieltag zu Hause Newcastle United. Dieses Duell gab es Ende Juni schon im FA Cup. Man City siegte in Newcastle mit 2:0.

Am Wochenende mussten die Mannen von Trainer Pep Guardiola eine überraschende 0:1-Pleite beim FC Southampton einstecken.

Wir zeigen euch die besten Quoten und Tipps für die Partie zwischen Manchester City und Newcastle United.

Details zum Spiel: Manchester City vs. Newcastle United (Premier League)

Wann: Mittwoch, 8. Juli 2020, 19:00 Uhr

Wo: Etihad Stadium in Manchester

Beste Wette: Man City gewinnt nach Halbzeitführung und es fallen mindestens 3 Tore

Live Streaming: Sky Sport 1 und Sky Go

Unser Tipp: Man City gewinnt nach Halbzeitführung und es fallen mindestens 3 Tore – 1,95 bei bet365

In allen drei Heimspielen nach der Corona-Pause führte Manchester City zur Halbzeit und gewann. Das halten wir auch diesmal für wahrscheinlich.

Für eine Wette auf einen City-Sieg mit Halbzeitführung und mindestens drei Toren im Spiel bekommt man bei bet365 eine 1,95er-Quote.

2:0, 3:0, 4:0 und 5:0 lauten die Ergebnisse aus den letzten vier Heimpartien der Citizens. Immer lagen die Citizen zur Halbzeit in Front, gegen Liverpool und Burnley sogar jeweils mit 3:0.

Gegner Newcastle hat zuletzt respektable Ergebnisse erzielt und blieb sechs Liga-Partien ohne Niederlage.

Der letzte Sieg in Manchester datiert aber aus dem Jahr 2014.

Darauf kommt es bei Manchester City vs. Newcastle United an

Schon das Liga-Hinspiel im November in Newcastle endete torreich – 2:2.

Für erneut vier oder mehr Tore im Spiel gibt es bei bet365 eine Quote von 2,10.

Im Schnitt erzielen Kevin De Bruyne & Co. fast drei Treffer pro Heimpartie.

Trainer Guardiola dürfte zudem eine Reaktion auf die peinliche 0:1-Niederlage in Southampton am Sonntag erwarten.

Der Tabellenelfte aus Newcastle schoss in seinen letzten vier Ligaspielen starke zehn Treffer, davon alleine sechs in den jüngsten beiden Matches.
Abstiegssorgen haben die Gäste fünf Spieltage vor Ende keine mehr, sodas sie ohne Druck aufspielen können.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.