Home » Tipps » Mainz 05 vs. Werder Bremen: Wett-Angebote und Quoten – 20.06.2020

Mainz gewinnt am 32. Spieltag gegen Dortmund
Veröffentlicht: 18.06.20 12:31
Aktualisiert: 21.06.20 08:35

Mainz 05 vs. Werder Bremen: Wett-Angebote und Quoten – 20.06.2020

0

Mainz 05 hat sich voraussichtlich vor dem Abstieg gerettet, aber der Gegner am 33. Spieltag muss noch ein paar Punkte holen, um nicht in die 2. Bundesliga abzusteigen.

Bremen muss gegen Mainz mindestens einen Punkt holen, um mit Düsseldorf gleich zu ziehen.

Ein Sieg wäre allerdings die bessere Option für den Traditionsclub und nach den Leistungen der letzten Spiele könnte es durchaus sein, dass wir noch eine Überraschung erleben.

Wir verraten den besten Wett-Tipp für das Spiel zwischen Mainz 05 und Werder Bremen und geben ihnen die besten Fußball Quoten an die Hand.

Details zum Spiel: Mainz vs. Werder Bremen (Bundesliga)

Wann: Samstag, 20. Juni 15:30 Uhr

Wo: Opel Arena in Mainz

Top Wettquoten: Mainz holt ein Unentschieden gegen Werder Bremen – 3,50 bei Unibet

Live Streaming: Sky Sports

Mainz holt ein Unentschieden gegen Werder Bremen – 3,50 bei Unibet

Werder Bremen hat in den letzten Spielen gezeigt, dass man in die Bundesliga gehört und dass man besser platzierte Teams schlagen kann.

10 Punkte aus den letzten sieben Spielen sind nicht überragend, aber Werder hat in allen Partien gezeigt, dass man sich ins Spiel kämpfen und mit fast jedem Gegner mithalten kann.

Gegen Mainz werden wir ein ähnliches kämpferisches Spiel sehen, wie es Bremen in den letzten Wochen oft abgeliefert hat.

Selbst bei der Niederlage gegen München, die mit 0:1 am Ende verdient war, konnte Werder phasenweise überzeugen.

Allerdings muss die Bremer Offensive stärker aufspielen, denn in den letzten sechs Spielen blieb Werder viermal ohne eigenes Tor.

Worauf es bei Mainz vs. Werder Bremen ankommt

Bremen hat in den letzten Spielen vor allem in der Abwehr überzeugt und brachte mit den eigenen Leistungen einige Gegner zur Verzweiflung.

In den letzten sieben Spielen kassierte Bremen nur acht Gegentore und spielte dabei dreimal zu Null.

Ein weiterer Vorteil für Bremen könnte außerdem sein, dass Mainz in der Abwehr nicht immer sicher steht und dass auch die Offensive im Laufe der Saison immer mehr nachgelassen hat.

Der Sieg der Mainzer gegen Dortmund am 32. Spieltag war zwar eine Überraschung und hat Mainz wahrscheinlich den Klassenerhalt gesichert, aber gegen Bremen wird das Spiel anders aussehen.

Die beiden Mannschaften werden sich entweder nach einem langen Kampf 0:0 trennen oder nach jeder Menge Aufregung mit einem 1:1 auseinander gehen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.