Home » Tipps » Juventus vs. Lazio: Tore beim Spitzenspiel vorprogrammiert

Ronaldo zelebriert sein Tor im Ligaspiel gegen den FC Turin
Veröffentlicht: 18.07.20 16:11
Aktualisiert: 21.07.20 08:56

Juventus vs. Lazio: Tore beim Spitzenspiel vorprogrammiert

0

Ein Spitzenspiel mit zwei kriselnden Top-Teams steht in Italien auf dem Programm.

Tabellenführer und Dauermeister Juventus Turin erwartet den Dritten der Serie A Lazio Rom. 

Kurios: Juve steht zwar wieder kurz vor dem Titelgewinn, ist aber seit drei Partien ohne Sieg, Lazio sogar seit vier.  

Hier findet ihr die besten Quoten und Wett-Tipps für die Begegnung zwischen Juventus Turin und Lazio Rom.

Details zum SpielJuventus Turin vs. Lazio Rom (Serie A)
WannMontag, 20. Juli 2020, 21:45 Uhr
WoAllianz Stadium in Turin
Top WettquotenMind. zwei Tore in der 2. Halbzeit – 2,00 bei William Hill
Live StreamingDAZN

Unser Tipp: Über 1,5 Tor in der 2. Halbzeit – 2,00 bei William Hill

In den sechs letzten Partien mit Beteiligung von Juventus fielen nach der Pause immer mindestens zwei Tore.

Passiert das auch diesmal, gibt es bei William Hill eine Verdopplung des Einsatzes. 

Auch die letzten Begegnungen der beiden Kontrahenten endeten stets torreich.

Im Dezember siegte Lazio in Liga und Pokal jeweils 3:1 gegen Juventus. Im 2. Durchgang fielen jeweils zwei Treffer.  

Die Römer stecken allerdings zurzeit in einer Formkrise, holten nur vier Zähler aus den letzten fünf Spielen und verspielten damit wohl die Chancen auf den Titel.

Die wären durchaus da gewesen, denn Juve durchlebte mit ebenfalls mageren acht Punkten aus fünf Partien auch eine Schwächeperiode. 

Darauf kommt es bei Juventus Turin vs. Lazio Rom an

Juventus zeigte zuletzt ungewohnte Anfälligkeiten in der Defensive, kassierte satte neun Gegentreffer in den vergangenen drei Partien. 

Für die Wette, dass beide Teams treffen und mindestens drei Tore im Spiel fallen erhält man bei bet365 eine Quote von 2,10

Es ist auch das Duell der beiden Top-Torjäger: Cristian Ronaldo mit 28 Treffern gegen Ciro Immobile mit 29. 

Juventus ist zu Hause noch ungeschlagen. In 16 Partien gab es 14 Siege.

Mit einem weiteren Erfolg wäre Turin die Meisterschaft bei dann noch vier ausstehenden Spielen wohl nicht mehr zu nehmen. 

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.