Home » Tipps » Juventus Turin vs. FC Turin : Wett-Angebote und Quoten

Cristiano Ronaldo wird von seinen Teamkollegen beherzigt
Veröffentlicht: 02.07.20 22:23
Aktualisiert: 02.07.20 22:23

Juventus Turin vs. FC Turin : Wett-Angebote und Quoten

0

Derbyzeit in Turin. Spitzenreiter Juventus empfängt Stadtrivale FC Turin.

Die Rollen sind klar verteilt, zumal Juve eine hervorragende Bilanz im Derby vorweisen kann und sich zuletzt in Top-Form präsentierte.

In unserer Vorschau findet ihr die besten Wettquoten und Prognosen für die Begegnung zwischen Juventus Turin und dem FC Turin.

Details zum Spiel: Juventus Turin vs. FC Turin (Serie A)

Wann: Samstag, 04. Juli 2020, 17:15 Uhr

Wo: Allianz Stadium in Turin

Beste Wette: Juventus siegt mit Handicap -1,5

Live Streaming: DAZN

Alle drei Partien nach der Corona-Pause gewann Juventus mit mindestens zwei Toren Differenz.

Davon gehen wir auch diesmal aus. Für eine -1,5-Handicap-Wette bietet Buchmacher bet365 eine stattliche 1,97.

Juventus spielt momentan so, als hätte es die wochenlange Saison-Unterbrechung nie gegeben.

Drei Partien, drei Siege. Allerdings zählten die Gegner nicht zu den Top-Mannschaften Italiens. Auch Stadtrivale FC Turin gehört als Tabellen-14. nicht in diese Kategorie.

Juve feierte fünf Liga-Siege in Serie, vier davon kamen mit einer Tor-Differenz von mindestens zwei Treffern zustande.

Das letzte Mal konnte der FC Turin die „alte Dame“ im Jahr 2015 besiegen. Seitdem gab es neun Pleiten und zwei Remis.

Darauf kommt es bei Juventus Turin vs. FC Turin an

Cristiano Ronaldo ist Juves Top-Torjäger und die Partien beider Teams waren zuletzt äußerst torreich.

Trifft der Portugiese und es fallen mindestens drei Treffer im Spiel, erhält man bei bet365 eine Quote von 2,15.

Der Portugiese traf bislang 24-mal in 25 Matches. Das sind über 40 Prozent aller Juve-Tore (59 Saisontreffer).

In den drei Partien seit dem Re-Start schoss der Tabellenführer durchschnittlich drei Tore

Der FC Turin ist immer für Gegentore gut (zuletzt sechs in zwei Spielen) und gewann von seinen letzten zehn Serie-A-Partien nur ein einziges, verlor aber deren acht.

Form und Klasse sprechen also ganz klar für Juventus.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.