Home » Tipps » Formel 1 | Grand Prix in Sotschi: Albon in den Top 6?

Alexander Albon bei der Siegerehrung
Veröffentlicht: 23.09.20 16:34
Aktualisiert: 07.10.20 13:39

Formel 1 | Grand Prix in Sotschi: Albon in den Top 6?

0

Am Sonntag steht der 10. Grand Prix der diesjährigen Formel 1-Saison auf dem Programm.

In Sotschi wird der Große Preis von Russland ausgetragen.

Die Fahrer haben 53 Runden im Autodrom zu absolvieren. Es geht über knapp 310 Kilometer.

Die bisherige Saison hat Mercedes nach Belieben dominiert. Setzt sich die Dominanz von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas in Sotschi fort?

SpielFormel 1 – Großer Preis von Russland
DatumSonntag, 27. September 2020, 13:10 Uhr
OrtSotschi Autodrom in Sotschi
Beste WetteAlexander Albon in den Top 6 – 1,70 bei Megapari
Live StreamingRTL

Alexander Albon in den Top 6 – 1,70 bei Megapari

In der Formel 1-Prognose lassen wir die Hauptwette außen vor.

Wir glauben, dass bei Alexander Albon (Red Bull) der Knoten endgültig geplatzt ist.

Wir sehen Albon in den Top 6, mit einer Wettquote von 1,7 bei Megapari.

Brand Logo
Beste Wette: Alexander Albon in den Top 6
Quoten-Änderung möglich
1,70JETZT WETTEN

Der Pilot ist in Mugello zuletzt ein sehr starkes Rennen gefahren.

Letztlich hatte Alexander Albon nur gut acht Sekunden Rückstand auf Lewis Hamilton.

Wer glaubt, dass Alexander Albon abermals auf dem Treppchen steht, erhält für einen Einsatz von zehn Euro bei Megapari sogar 50 Euro retour.

Zu den steileren Thesen für den Grand Prix von Russland gehört zudem ein Sieg von Valtteri Bottas (Megapari Quote 4,0).

Der Finne fühlt sich Sotschi pudelwohl. Er hält mit großem Abstand den Runden-Rekord im Autodrom.

Worauf es beim Großen Preis von Russland ankommt

Bei allem hin und her – der Favorit ist natürlich Lewis Hamilton. Für einen Sieg des Briten erhaltet ihr lediglich eine Wettquote von rund 1,4.

Lewis Hamilton hat sechs der bisherigen neun Rennen gewonnen.

Für den amtierenden Weltmeister spricht zudem seine Russland-Bilanz.

Der Grand Prix in Sotschi ist erst seit 2014 wieder im Renn-Kalender. Seither hat Hamilton bereits vier Siege gefeiert.

In den zurückliegenden beiden Jahren hat es im Autodrom von Sotschi jeweils einen Doppel-Sieg für Mercedes gegeben.

Lewis Hamilton ist 2018 und 2019 vor Valtteri Bottas über die Ziellinie gefahren. Ein ähnlicher Renn-Ausgang am Sonntag ist wahrscheinlich.

Der deutsche Blick auf die Formel 1 ist weiterhin getrübt.

Sebastian Vettel im Ferrari dürfte erneut eine Statistenrolle einnehmen. Wer Vettel in den Top 3 sieht, erhält bei Megapari immerhin eine Wettquote von 20,0.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.