Home » Tipps » Eintracht Frankfurt vs. Schalke 04: Wett-Angebote und Quoten

Andre Silva wird von seinen Frankfurter Teamkollegen beherzigt
Veröffentlicht: 15.06.20 14:54
Aktualisiert: 02.07.20 14:23

Eintracht Frankfurt vs. Schalke 04: Wett-Angebote und Quoten

0

Am frühen Mittwochabend kommt es zu einem Duell aus dem Niemandsland der Tabelle. Der Zehnte Frankfurt empfängt die neuntplatzierten Schalker.

Beide Teams haben nur noch theoretische Chancen einen Europa-League-Platz zu erreichen. In Abstiegsgefahr können die Kontrahenten ebenfalls nicht mehr geraten.

Beste Voraussetzungen für ein unterhaltsames und im besten Fall torreiches Aufeinandertreffen. Wir zeigen euch die besten Tipps und Quoten für die Partie zwischen Frankfurt und Schalke.

Details zum Spiel: Eintracht Frankfurt vs. Schalke 04 (1. Bundesliga)

Wann: Mittwoch, 17. Juni 2020, 18:30 Uhr

Wo: Commerzbank-Arena, Frankfurt

Live Streaming: DAZN und Amazon

Beste Wette: Mehr als 1,5 Tore in der 2. Halbzeit

Unser Tipp: Über 2,5 Tore – 1,72 bei bet365

In zehn der letzten elf Partien mit Frankfurter Beteiligung fielen über 2,5 Tore. Für mindestens drei Treffer im Spiel gibt es bei Bet365 eine 1,72er-Quote.

Wir gehen davon aus, dass auch in diesem Spiel gegen Schalke eine torreiche Angelegenheit wird und diese Wette eine lohnende ist.

Die Eintracht zeigt in dieser Saison mal wieder ihr Gesicht als launische Diva vom Main. Mit ihrer Unbeständigkeit bringt sie ihre Fans zur Verzweiflung.

Vor allem zu Hause, wo Frankfurt bereits in der letzten Saison sehr schwankend in seinen Leistung war, hakt es ordentlich.

Erst sechs Siege aus 15 Partien bedeuten Bundesliga-Mittelmaß. Zuletzt gab es sogar nur einen Punkt aus vier Heimpartien.

Nur gut, dass nun die formschwachen Schalker nach Südhessen reisen. Die Königsblauen warten seit sage und schreibe 13 Partien auf einen Sieg. Sie sind das schlechteste Team nach der Corona-Pause.

Immerhin: Die verletzungsgeplagten Knappen erkämpften am Sonntag einen achtbaren Punktegewinn gegen Bayer Leverkusen (1:1).

Frankfurt gewann nach Rückstand mit 4:1 bei Hertha BSC und zeigte sich in Torlaune. Alle vier Treffer schoss die Eintracht nach der Halbzeit.

Darauf kommt es bei Eintracht Frankfurt vs. Schalke 04 an

Die Defensive der Eintracht stand zuletzt vor allem zu Hause sehr wackelig. Vier der letzten fünf Pflichtspielgegner schossen drei Tore in der Commerzbank-Arena.

Können aber die Königsblauen ihren Sieglos-Fluch beenden?

Ein Auswärtsspiel gewann die Elf von Trainer David Wagner letztmals im November (in Bremen). Das Spiel gegen Leverkusen war eine Willensleistung und hat ordentlich Kraft gekostet.

Hinzu kommt die dünne Personaldecke der Gäste, die zudem einen Tag weniger Regenerationszeit hatten, als die SGE.

Wir gehen daher davon aus, dass gegen Ende des Spiels die Kräfte schwinden werden und die Heim-Elf mit ihrer wuchtigen Offensive vermehrt zu Chancen kommen wird.

Für die Wette, dass im zweiten Spielabschnitt über 1,5 Tore fallen, ruft bwin eine Quote von 1,90 auf.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.