Home » Tipps » Dynamo Dresden vs. FC Magdeburg: Kann Magdeburg den ersten Saisonsieg holen?

Fans von Dynamo Dresden
Veröffentlicht: 06.10.20 10:26
Aktualisiert: 11.10.20 01:20

Dynamo Dresden vs. FC Magdeburg: Kann Magdeburg den ersten Saisonsieg holen?

0

Am vierten Spieltag der 3. Liga trifft Dresden im eigenen Stadion auf den Tabellenletzten aus Magdeburg.

Kann Magdeburg den ersten Saisonsieg holen oder wird das Team am Tabellenende bleiben.

Wir haben einen klaren Favoriten, bei dem Sie aber gleichzeitig eine sehr lukrative Quote bekommen.

Details zum SpielDynamo Dresden vs. Magdeburg (3. Liga)
WannSamstag, 10. Oktober 14:00 Uhr
WoRudolf Harbig Stadion in Dresden
Top WettquoteDynamo Dresden gewinnt gegen Magdeburg – 2,00 bei Bet365  
Live StreamingMagenta Sport
Brand Logo
Spielende 1-0
SG Dynamo Dresden
Formtabelle
SiegSiegUnentschiedenNiederlage
Letztes Spiel
vs.
1. FC Magdeburg
Formtabelle
NiederlageNiederlageUnentschiedenNiederlage
Letztes Spiel

Dynamo Dresden gewinnt gegen Magdeburg – 2,00 bei Bet365

Der 1. FC Magdeburg hat in den ersten drei Saisonspielen keinen guten Eindruck gemacht.

Die Niederlagen gegen Köln und Halle haben gezeigt, dass die Mannschaft zu den schlechtesten der Liga gehört.

Dresden sieht bisher auch nicht wie eine Übermannschaft aus, aber gegen Magdeburg sind die Kräfteverhältnisse klar verteilt.

Dynamo sah gegen Bayern ll im letzten Spiel nicht gut aus, aber das wird wohl fast jedem Team in der laufenden Saison so gehen.

Gegen die wacklige Abwehr von Magdeburg werden die Dresdner aber wieder mehr Chancen haben und am Ende einen Sieg erzielen.

Worauf es bei Dynamo Dresden vs. Magdeburg ankommt

Dresden wird gegen Magdeburg das Spiel machen müssen, denn der Gegner kann das kaum leisten.

Die bisherige Leistung des 1. FC Magdeburg hat gezeigt, dass man die Mannschaft recht einfach ausspielen kann.

Dynamo hat trotz der Abgänge vor der Saison einfach zu viel Talent im Kader, als dass man sich von Magdeburg ärgern lässt.

Magdeburg hatte am letzten Wochenende nicht die Möglichkeiten mit dem Rückstand zurecht zu kommen.

Die schwache Offensive und wacklige Abwehr der Magdeburger wird dafür sorgen, dass sich Dresden einen knappen Sieg erspielt.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.