Home » Tipps » Drei 2. Bundesliga Wett-Tipps und Quoten – 33. Spieltag

2. Bundesliga - Stuttgart
Veröffentlicht: 18.06.20 15:20
Aktualisiert: 29.07.20 09:23

Drei 2. Bundesliga Wett-Tipps und Quoten – 33. Spieltag

0

Der Aufstiegskampf in der 2. Bundesliga ist weiterhin in vollem Gange und einige der großen Favoriten müssen noch zittern.

Andere können den Aufstieg aber bereits dieses Wochenende klar machen, indem man einen Sieg holt.

Wir haben uns die Spiele von Stuttgart, Hamburg und Bielefeld genauestens angeschaut und präsentieren die besten Fußball Wett-Tipps für den 33. Spieltag.

Unser Tipp: Stuttgart erzielt über 2,5 Tore gegen Nürnberg – 4,15 bei Betsson

Spiel: Nürnberg vs. Stuttgart

Liga: 2. Bundesliga

Wann: Sonntag 21. Juni 2020

Wo: Max-Morlock-Stadion in Nürnberg

Live streaming: DAZN

Brand Logo
1. FC Heidenheim 1846 gegen Hamburger SV: Spielende 2-1
Stuttgart erzielt über 2,5 Tore
4,15JETZT WETTEN

Die Stuttgarter haben in den letzten Spielen gezeigt, dass man mit der aktuellen Offensive jedes Team der 2. Liga vom Platz fegen kann.

Gegen die fünfschlechteste Abwehr der Liga wird der VfB Stuttgart keine Probleme haben mindestens drei Tore zu erzielen.

Gegen Sandhausen konnte man gerade erst sehen, wozu der VfB in der Lage ist und selbst gegen den HSV konnte Stuttgart vor drei Wochen dreimal treffen.

Die Nürnberger hatten zwar gerade einen guten Auftritt gegen Wiesbaden und konnten das Spiel mit 6:0 gewinnen, aber gegen den VfB Stuttgart haben die Nürnberger auch im eigenen Stadion keine Chance.

Stuttgart ist die Mannschaft mit den drittmeisten Toren in der laufenden Saison und Nürnberg kommt am vorletzten Spieltag der Saison zum perfekten Zeitpunkt für den VfB.

Unser Tipp: Heidenheim verliert gegen HSV – 4,40 bei Unibet

Spiel: Heidenheim vs. HSV

Liga: 2. Bundesliga

Wann: Sonntag 21. Juni 2020

Wo: Voith-Arena in Heidenheim

Live streaming: DAZN

Brand Logo
1. FC Heidenheim 1846 gegen Hamburger SV: Spielende 2-1

Verspielt der Hamburger SV kurz vor Saisonende wieder den sicher geglaubten Aufstieg oder kann sich das Team gegen Heidenheim durchsetzen?

Die Hamburger sahen in den letzten Spielen nicht immer souverän aus und konnten aus den letzten sieben Spielen nur zwei Siege holen.

Gegen Heidenheim wird sich die treffsicherste Mannschaft der 2. Liga aber trotzdem durchsetzen und einen Sieg feiern.

Mit Heidenheim hat man zwar die zweitbeste Abwehr der Liga vor sich, aber die spielerischen Fähigkeiten des HSV sind weiterhin beeindruckend.

Der schwere Spielplan der Hamburger in den letzten Spielen gegen Ende der Saison sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Team jede andere Mannschaft in der 2. Liga schlagen kann.

Unser Tipp: Karlsruher SC gewinnt gegen Bielefeld – 2,10 bei Bet365

Spiel: Karlsruher SC vs. Bielefeld

Liga: 2. Bundesliga

Wann: Sonntag 21. Juni 2020

Wo: Wildparkstadion in Karlsruhe

Live streaming: DAZN

Bielefeld ist die überragende Mannschaft in der 2. Liga und alles andere als ein Sieg gegen den KSC wäre ein Überraschung. Oder vielleicht doch nicht?

Wir glauben nämlich, dass sich Karlsruhe gegen die Arminia durchsetzen wird und damit einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt macht.

Die Bielefelder stehen bereits als Aufsteiger fest und spielen im Grunde um nichts mehr, während der KSC eine Leistung bringen muss, die man bis dato von dem Team noch nicht gesehen hat, um die Klasse zu halten.

Ähnlich sehen es im Moment auch die Buchmacher, die den KSC als leichten Favoriten einschätzen.

Der KSC hat am vergangenen Wochenende den VfB Stuttgart besiegt und gezeigt, zu was die Mannschaft in der Lage ist.

Gegen Bielefeld werden wir eine ähnliche Leistungsexplosion sehen, die dafür sorgt dass der KSC das Spiel gewinnt.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.