Home » Tipps » Die drei besten UFC 249 Wett-Tipps

UFC 249
Veröffentlicht: 07.05.20 10:46
Aktualisiert: 14.05.20 08:46

Die drei besten UFC 249 Wett-Tipps

0

Am bevorstehenden Wochenende kommt die UFC zurück und es gibt einige interessante und spannende Kämpfe.

Neben den Hauptkämpfen gibt es jede Menge Duelle, die mit sehr guten Wettquoten und Gewinnchancen daher kommen.

Wir stellen ihnen die besten Kämpfe vor, verraten ihnen bei welchem Wettanbieter Sie die besten Quoten bekommen und geben ihnen die UFC Wett-Tipps unserer Experten an die Hand.

Die UFC 249 hat insgesamt 12 Kämpfe im Programm, aber die drei die wir ihnen vorstellen wollen sind die, die ihnen am meisten Gewinne bescheren werden.

Unser Wett-Tipp: Ngannou gewinnt gegen Rozenstruik – 1,34 bei Bwin

Liga: UFC 249

Kampf: Ngannou vs. Rozenstruik

Wann: Sonntag 10. Mai 2020

Wo: Veterans Memorial Arena, Jacksonville

Live streaming: ESPN

Ngannou konnte seine drei letzen Kämpfe alle durch KO in der ersten Runde gewinnen und ein ähnliches Ergebnis erwarten wir auch gegen Rozenstruik.

Die drei vorangegangenen Kämpfe von Ngannou haben zusammen nur 2 Minuten und 22 Sekunden gedauert.

Nun ist Rozenstruik unserer Meinung nach kein Leichtgewicht und wird dem Kameruner zumindest körperlich etwas entgegensetzen können.

Am Ende ist Ngannou aber einfach zu stark und hat in den vergangenen Kämpfen so sehr überzeugt, dass es schwierig ist, gegen ihn zu wetten.

Dementsprechend fällt auch die Wettquote bei den Wettmachern aus, denn die haben Ngannou auch als klaren Favoriten auf dem Schirm.

Unser Wett-Tipp: Kattar gewinnt gegen Stephens – 1,38 bei Unibet

Liga: UFC 249

Kampf: Stephens vs. Kattar

Wann: Sonntag 10. Mai 2020

Wo: Veterans Memorial Arena, Jacksonville

Live streaming: ESPN

Brand Logo
Stephens vs. Kattar

Das Duell im Federgewicht zwischen Kattar und Stephens hat die Chance, zum Highlight der UFC 249 zu werden.

Kattar ist natürlich der Favorit, was man auch an den Wettquoten für den Kampf sieht, aber Stephens kann das Duell zu einem spannendem Ereignis machen.

Kattar ist zwei Jahre jünger, etwas größer als Stephens und wir denken, dass dies die großen Vorteil während des Kampfes sein werden.

Hinzu kommt, dass Calvin Kattar in seinen letzten drei Kämpfen zwar zwei Niederlagen einstecken musste, dabei aber gegen sehr starke Konkurrenz eine hervorragende Figur machte.

Wenn der US-Amerikaner gegen Stephens die selbe Leistung wie in den letzten Kämpfen bringt, dann wird es einen klaren Sieger geben.

Unser Wett-Tipp: Hardy gewinnt gegen De Castro – 1,45 bei Bet365

Liga: UFC 249 

Kampf: Hardy vs. De Castro

Wann: Sonntag 10. Mai 2020

Wo: Veterans Memorial Arena, Jacksonville

Live streaming: ESPN

Der Kampf zwischen den zwei Schwergewichten Hardy und De Castro könnte eine der knappsten Entscheidungen der UFC 249 werden.

Hardy ist ein ehemaliger NFL-Spieler, der vor allem mit seiner Größe und Reichweite punkten wird.

Beide Kämpfer haben eine Chance den Kampf für sich zu entscheiden, auch wenn die Wettmacher dies etwas anders sehen.

De Castro ist zwar noch etwas unerfahren, hat aber bereits gezeigt, dass er vor allem in der Lage ist die Beine seiner Gegner auszuhebeln.

Wir glauben trotzdem, dass Hardy am Ende einen Sieg holen wird, denn er wird öfter dazu kommen seinem Gegner einen Schlag zu versetzen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.