Home » Tipps » Die besten Fight Night Wett-Tipps

Drew Dober in UFC 246
Veröffentlicht: 12.05.20 12:58
Aktualisiert: 17.05.20 11:06

Die besten Fight Night Wett-Tipps

0

In der Nacht vom Mittwoch auf Donnerstag findet die Fight Night in Jacksonville statt und das Event bietet viele Wettmöglichkeiten.

Wir stellen die besten Wett-Tipps für die gesamte Veranstaltung vor und konzentrieren uns dabei auf die Kämpfe abseits der Hauptveranstaltungen.

Denn die Hauptkämpfe versprechen recht eindeutige Ergebnisse und haben daher nicht die höchsten Quoten.

Viel interessanter könnten daher die folgenden drei Kämpfe für Sie sein, wenn Sie bei der Fight Night eine lukrative Wette platzieren wollen.

Unser Wett-Tipp: Drew Dober gewinnt gegen Alexander Hernandez – 1,87 bei Bwin

Liga: UFC Fight Night in Jacksonville

Kampf: Alexander Hernandez vs. Drew Dober

Wann: Donnerstag 14. Mai 2020

Wo: Veterans Memorial Arena, Jacksonville

Live streaming: ESPN

Drew Dober vs. Alexander Hernandez wird einer der besten und spannendsten Kämpfe der Nacht sein.

In ihren jeweiligen fünf letzten Kämpfen lieferten beide Kämpfer gute Leistungen ab und wir dürfen uns daher auf eine knappe Angelegenheit einstellen.

Drew Dober hat mehr Erfahrung als sein Gegner und wir glauben, dass sich diese auszahlen wird. 

Sollte Dober in der Lage sein die Leistungen aus den letzten Kämpfen zu wiederholen, und wir sind uns sicher dass er dies kann, dann steht einem Sieg nichts im Weg.

Hernandez wird versuchen schnell eine Entscheidung herbeizuführen, damit aber nicht erfolgreich sein und Dober Chancen eröffnen.

Unser Wett-Tipp: Karl Roberson gewinnt gegen Marvin Vettori – 2,70 bei bet365

Liga: UFC Fight Night in Jacksonville

Kampf: Karl Roberson vs. Marvin Vettori

Wann: Donnerstag 14. Mai 2020

Wo: Veterans Memorial Arena, Jacksonville

Live streaming: ESPN

Die Buchmacher haben Marvin Vettori als leichten Favoriten auf dem Zettel, aber wir glauben dass Roberson für eine kleine Überraschung sorgen wird.

Der Italiener hat in den vergangenen Kämpfen nicht gerade überzeugt und wenn man sich die Kämpfe von Vettori etwas genauer anschaut, dann entdeckt man einige Schwächen.

Roberson hingegen konnte drei seiner letzten vier Kämpfe mit überzeugenden Leistungen gewinnen.

Der US-Amerikaner ist vielleicht noch etwas unerfahrener als sein Gegner, aber wir sind der Meinung dass dies im Kampf gegen den Italiener ein Vorteil sein könnte.

Hinzu kommt, dass Roberson einen leichten Größenvorteil hat, der im Laufe des Kampfes entscheidend sein könnte.

Liga: UFC Fight Night in Jacksonville

Kampf: Karl Roberson vs. Marvin Vettori

Wann: Donnerstag 14. Mai 2020

Wo: Veterans Memorial Arena, Jacksonville

Live streaming: ESPN

Die Buchmacher haben Marvin Vettori als leichten Favoriten auf dem Zettel, aber wir glauben dass Roberson für eine kleine Überraschung sorgen wird.

Der Italiener hat in den vergangenen Kämpfen nicht gerade überzeugt und wenn man sich die Kämpfe von Vettori etwas genauer anschaut, dann entdeckt man einige Schwächen.

Roberson hingegen konnte drei seiner letzten vier Kämpfe mit überzeugenden Leistungen gewinnen.

Der US-Amerikaner ist vielleicht noch etwas unerfahrener als sein Gegner, aber wir sind der Meinung dass dies im Kampf gegen den Italiener ein Vorteil sein könnte.

Hinzu kommt, dass Roberson einen leichten Größenvorteil hat, der im Laufe des Kampfes entscheidend sein könnte.

Unser Wett-Tipp: Ricky Simon gewinnt gegen Ray Borg – 1,57 bei William Hill

Liga: UFC Fight Night

Kampf: Ricky Simon vs. Ray Borg

Wann: Donnerstag 14. Mai 2020

Wo: Veterans Memorial Arena, Jacksonville

Live streaming: ESPN

Der Kampf zwischen Ricky Simon und Ray Borg könnte der unterhaltsamste Fight der Nacht werden.

Ricky Simons ist explosiv und gehört zu den athletischsten Kämpfern in seiner Division.

Acht der letzten elf Kämpfe von Simon gingen über die gesamte Zeit und auch gegen Borg könnte es zu einem langen Kampf kommen.

Je länger das Duell geht, desto besser stehen die Chancen auf einen Sieg von Simon und wir denken, dass Ray Borg gegen Ende hin den Kampf verlieren wird.

Der Größenvorteil von Ricky Simon dürfte aber der ausschlaggebende Faktor im Octagon sein und Borg hat kaum eine Waffe, mit der er dagegen halten kann. 

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.