Home » Tipps » Dallas Mavericks vs. Los Angeles Clippers 6. Spiel: Wett-Angebote und Quoten – 28.08.2020

Dallas Mavericks gegen Los Angeles Clippers - NBA
NBA
Veröffentlicht: 27.08.20 11:14
Aktualisiert: 30.08.20 14:15

Dallas Mavericks vs. Los Angeles Clippers 6. Spiel: Wett-Angebote und Quoten – 28.08.2020

0

Nach einem überragendem Spiel 5, in dem die Clippers das dominierende Team waren, führt Los Angeles die Serie gegen Dallas mit 3:2 an. Können die Mavericks nach der krachenden Niederlage im letzten Spiel nochmal zurückkommen oder droht das Aus in der ersten Playoff-Runde. Wir haben eine lukrative NBA Wette auf das Spiel gefunden, die gleichzeitig gute Quoten bringt.

Details zum SpielDallas Mavericks vs. Los Angeles Clippers (NBA)
WannFreitag, 30. August 21:30 Uhr
WoESPN Wide World of Sports Complex in Orlando
Top WettquoteÜber 238,5 Gesamtpunkte bei Dallas Mavericks vs. Los Angeles Clippers – 1,90 bei Bet365
Live StreamingDAZN

Über 238,5 Gesamtpunkte bei Dallas Mavericks vs. Los Angeles Clippers – 1,90 bei Bet365

Die Dallas Mavericks hatten im fünften Spiel der Serie gegen die Los Angeles Clippers nicht den Hauch einer Chance.

Luka Doncic konnte allein nicht viel gegen die Übermacht der Clippers ausrichten und es ist nicht klar, ob Kristaps Porzingis im bevorstehenden Spiel auflaufen wird.

Ein Sieg der Los Angeles Clippers scheint aber so oder so eine sichere Wette zu sein und dementsprechend sind auch die Siegquoten sehr eindeutig.

Allerdings lohnt sich eine Wette auf die Gesamtpunktzahl der beiden Teams und bei Bet365 gibt es eine Quote von 1,90 auf über 238,5 Gesamtpunkte.

Denn wenn man sich über eines sichern sein kann, dann ist es die Tatsache dass viele Punkte zwischen den beiden Mannschaften fallen werden.

View this post on Instagram

📸 Flicks from game five.

A post shared by LA Clippers (@laclippers) on

Worauf es bei Dallas Mavericks vs. Los Angeles Clippers ankommt

In den ersten fünf Spielen zwischen den beiden Teams sind durchschnittlich 250,8 Gesamtpunkte erzielt wurden.

Man sieht also, dass die beiden Mannschaften weitaus mehr Punkte als 238,5 Pro Spiel erzielen und es gab in der Serie nur ein Spiel, in dem die Punktzahl nicht erreicht wurde.

Das sechste Spiel zwischen den Dallas Mavericks und den Los Angeles Clippers dürfte daher genauso offensiv geführt werden wie die letzten Spiele.

Hinzu kommt, dass Paul George mittlerweile auch wieder zu alter Form zurückgefunden hat und im letzten Spiel 35 Punkte erzielte.

Man kann also von einem punktreichen Spiel ausgehen, in dem am Ende die Clippers einen Sieg feiern werden.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.