Startseite » Tipps » Bundesliga-Vorschau: Lässt sich Leipzig auch nicht von der Eintracht aufhalten?

Leipzig-Coach Julian Nagelsmann bejubelt das Tor

Bundesliga-Vorschau: Lässt sich Leipzig auch nicht von der Eintracht aufhalten?

Veröffentlicht: 18.11.20 21:45
Aktualisiert: 18.04.21 01:06

Endlich wieder Bundesliga! Nach der für den Großteil äußerst fragwürdigen Länderspielpause schließt das Aufeinandertreffen zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig den Samstagabend ab.

Um den Frankfurter Stadtwald weiß man nicht so recht, ob die Stimmung gut oder schlecht ist. Wohl eher etwas gedrückt.

Platz 11 mit zehn Punkten nach sieben Spielen genügt den Ansprüchen zwar nicht. Der Rückstand auf die Europa-League-Plätze beträgt allerdings nur einen Punkt.

Leipzig ist dagegen mit Rekordwerten in die neue Saison gestartet. Fünf Siege, 16 Punkte und vier Gegentore sind neue Klubmeilensteine nach sieben Spieltagen.

Unsere Wett-Tipps stehen schon in den Startlöchern. Zunächst soll der 400-prozentige Bonus, den Unibet seinen Neukunden noch bis Ende November bietet, aber nicht unter den Tisch fallen.

SpielEintracht Frankfurt vs. RB Leipzig (1. Bundesliga)
DatumSamstag, 21. November, 18:30 Uhr
OrtDeutsche Bank Park in Frankfurt
Beste WetteRB Leipzig trifft zuerst – 1,60 bei bethard
Live Streaming Sky Bundesliga

RB Leipzig trifft zuerst – 1,60 bei bethard

Es ist schon beinahe dem Erwartungshorizont entsprechend, dass Eintracht Frankfurt mit 0:1 in Rückstand geht. Die SGE kassierte bereits fünfmal den ersten Gegentreffer.

Unserer Prognose zufolge lohnt sich infolgedessen ein Wetteinsatz, dass das erste Tor der Partie für Leipzig fällt. Anbieter bethard nennt hierfür die Quote 1,60.

Für ein frühes und damit erstes Tor des RB-Teams spricht außerdem, dass Julian Nagelsmanns Spieler in der Anfangsphase besonders gefährlich sind.

Acht der insgesamt 22 Pflichtspieltore erzielten die Leipziger in der ersten halben Stunde. In der Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit kommen noch mal fünf dazu.

Andre Silva: Ausgeruht und hungrig

Ganz ohne Tor sollte die Frankfurter Eintracht nicht bleiben, was vor allen Dingen am in dieser Saison überragenden Andre Silva festzumachen ist.

Erzielt der Portugiese gegen Leipzig mindestens einen Treffer, gibt es von Zulabet für das eingesetzte Geld das 2,90-fache retour.

„Im Strafraum kann ich meine Treffer erzielen“, sagte der Stürmer einmal während einer Pressekonferenz. Sechs Pflichtspieltreffer gehen bisher auf Silvas Konto.

Was für die Eintracht zudem ein Vorteil ist: Silva wurde für die Länderspielphase nicht in Portugals Nationalkader berufen, obwohl er dort zum Inventar gehört.

Top 7: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
400% bis zu 40€ bonus
10 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
2
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
3
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.65Zum Buchmacher
4
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
5
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
6
150% NEUKUNDENBONUS
150% Bonus
6 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
100€ BONUS-GUTHABEN SICHERN
200% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.