Home » Tipps » Boston Celtics gegen Miami Heat: Die besten Quoten zum East-Kracher

Herro geht mit dem Ball in Richtung Korb
Veröffentlicht: 04.08.20 11:39
Aktualisiert: 04.08.20 11:39

Boston Celtics gegen Miami Heat: Die besten Quoten zum East-Kracher

0

In der NBA geht es nun Schlag auf Schlag. In der Bubble in Orlando bekommen die Fans jeden Tag echte NBA-Highlights geboten. Nach dem knappen Erfolg am Wochenende über die Portland Trail Blazers geht es für die Celtics am Mittwochmorgen gegen die Miami Heat weiter. Beide Mannschaften wollen sich den Heimvorteil im Playoff-Rennen sichern. Wir zeigen euch die besten Quoten und wichtigsten Schlüsselduelle für die Partie.

SpielBoston Celtics gegen Miami Heat (NBA)
DatumMittwoch, 5. August, 00:30 Uhr
OrtDisney World, Orlando
Beste WetteEs fallen weniger als 216 Punkte.
Live StreamingJa, live bei DAZN.

Unser Tipp: Es fallen weniger als 216 Punkte – 2,70 bei bet365

Die Miami Heat sind im Osten so etwas wie das „Dark Horse“ auf die Conference Finals.

Vor der Saison war nicht wirklich klar, wo es für die Franchise aus dem Sonnenstaat hingehen sollte.

Nun ist die Mannschaft von Erik Spoelstra voll auf Playoffkurs – inklusive Heimvorteil!

Gleiches gilt für die Celtics, die auf Platz drei zwei Siege vor den Heat stehen.

Sowohl die Celtics als auch die Heat kommen über eine geordnete Defensive.

Wenn sich beide nichts schenken, wovon wir bei der Ausgangslage in Orlando ausgehen, ist ein enges, defensivgeprägtes Spiel nicht unwahrscheinlich.

Sollten insgesamt weniger als 216 Punkte in der Partie fallen, gibt es bei bet365 eine Quote von 2,70.

Celtics gegen Heat: Das sind die Schlüsselduelle

Wohl kaum jemand hätte erwartet, dass die Rookies bei den Heat so einschlagen.

Vor allem Tyler Herro und Kendrick Nunn spielen eine herausragende Premierensaison und sind aus der Rotation nicht mehr wegzudenken.

Beide sollten in der Defense ihr Hauptaugenmerk auf Jason Tatum legen.

Der Small Forward der Celtics ist derzeit in Galaform und kann ein Spiel auch im Alleingang entscheiden.

Auch das Duell unter dem Korb zwischen dem Deutschen Daniel Theis und Bam Adebayo dürfte interessant werden.

Vor allem Theis‘ Defense ist ein wichtiger Bestandteil im Spielkonzept von Boston-Coach Brad Stevens.

Mit Stevens und Spoelstra stehen sich zudem zwei der besten NBA-Coaches gegenüber.

Die Partie könnte also auch im Playbook an der Seitenlinie entschieden werden.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.