Home » Tipps » Bosnien gegen Niederlande: Top-Quoten auf einen Sieg der Niederlande

Virgil van Dijk von holländische Nationalmannschaft - 2020
Veröffentlicht: 06.10.20 21:37
Aktualisiert: 06.10.20 21:37

Bosnien gegen Niederlande: Top-Quoten auf einen Sieg der Niederlande

0

Auch unsere Nachbarn aus den Niederlanden müssen am Wochenende in der UEFA Nations League ran.

Für die holländische Elftal geht es gegen Bosnien-Herzegowina.

Die Mannschaft von Trainer Frank de Boer will den Anschluss an Tabellenführer Italien halten.

In unserem Wett-Tipp findet ihr die besten Quoten und wichtigsten Schlüsselduelle für das Spiel am Sonntag.

SpielinformationenBosnien gegen Niederlande (UEFA Nations League)
DatumSonntag, 11. Oktober 2020, 18:00 Uhr
OrtBilino Polje, Zenica
Beste WetteNiederlande gewinnt und es fallen weniger als 2,5 Tore – 3,75 bei Novibet
Live StreamingLive auf DAZN.
Brand Logo
Spielende 0-0
Bosnien und Herzegowina
Formtabelle
UnentschiedenNiederlage
Letztes Spiel
vs.
Niederlande
Formtabelle
SiegSiegNiederlageNiederlage
Letztes Spiel
Quoten-Änderung mäglich
3,75JETZT WETTEN

Unser Tipp: Niederlande gewinnt und es fallen weniger als 2,5 Tore – 3,75 bei Novibet

Zum Auftakt der Nations League 2020/21 hat der Aufsteiger aus Bosnien mit dem 1:1 Unentschieden in Italien für einen Achtungserfolg gesorgt.

Gegen Polen folgte dann allerdings die erste Niederlage.

Nun empfangen Pjanic, Dzeko und Co. die Niederlande.

Die Elftal hat in den vergangenen Jahren zurück zu alter Stärke gefunden und wird zum Kreis der Titelanwärter gezählt.

Bwin listet die Niederlande mit einer Quote von 8,00 auf den Gewinn der Nations League.

Erst einmal steht allerdings das nächste Spiel gegen die defensivstarken Bosnier an.

Sollten die Niederlande gewinnen und insgesamt weniger als 2,5 Tore fallen, bietet Novibet eine Quote von 3,75.

Offensivspektakel hat es bei der Oranje mit einem 1:0-Sieg und einer 0:1-Niederlage dieses Jahr auf jeden Fall noch nicht gegeben.

Bosnien gegen Niederlande: Das sind die Schlüsselduelle

Beide Mannschaften sind mit Topsstars gespickt.

Spieler wie Pjanic, Kolasinac oder Dzeko auf der einen oder van Dijk, de Jong oder Depay auf der anderen Seite stehen bei europäischen Spitzenclubs unter Vertrag.

Vor allem das direkte Duell zwischen den beiden Kapitänen Edin Dzeko und Virgil van Dijk verspricht Spannung.

Kann der Innenverteidiger den routinierten Stürmer aufhalten?

In der Defensive muss Bosnien leider auf den Innenverteidiger Ermin Bicakcic verzichten.

Der Hoffenheimer hat sich im Spiel gegen Bayern einen Kreuzbandriss zugezogen und wird damit bis auf weiteres auch für die bosnische Nationalmannschaft nicht zur Verfügung stehen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.