Home » Tipps » Bayern München vs. Ludwigsburg: Wett-Angebote und Quoten – 17.06.2020

Bayern München vs. Ludwigsburg
Veröffentlicht: 16.06.20 12:21
Aktualisiert: 18.06.20 08:20

Bayern München vs. Ludwigsburg: Wett-Angebote und Quoten – 17.06.2020

0

Bayern München hat in der Vorrunde eine durchwachsene Leistung abgeliefert, konnte sich am Ende aber doch noch als Tabellendritter für das Viertelfinale qualifizieren.

Ludwigsburg hingegen spielte in der Gruppe B groß auf, musste sich nur gegen Berlin geschlagen geben und wird nun die Münchener herausfordern.

Kann Ludwigsburg den FCB aus dem Turnier werfen oder wird sich am Ende der amtierende Meister durchsetzen?

Wir erklären ihnen ganz genau was passieren wird und welche Basketball Wetten sich lohnen werden.

Details zum Spiel: Bayern München vs. Ludwigsburg (Basketball Bundesliga)

Wann: Mittwoch, 17. Juni 20:30 Uhr

Wo: Audi Dome in München

Top Wettquoten: Bayern München gewinnt gegen Ludwigsburg – 1,44 bei Bwin

Live Streaming: DAZN

Bayern München gewinnt gegen Ludwigsburg – 1,44 bei Bwin

Der Tabellenführer der regulären Saison trifft auf den Tabellenzweiten und kaum ein Experte hätte dieses Duell so früh im Final-Turnier erwartet.

Ludwigsburg hatte die zweiterfolgreichste Offensive der regulären Saison, wird sich aber gegen die Abwehr der Bayern damit nicht durchsetzen können.

Wir glauben, dass die Abwehr des FCB auch gegen Ludwigsburg wieder für einen Sieg sorgen wird.

Das Final-Turnier hat bereits gezeigt, dass Überraschungen durchaus möglich sind und dass der FC Bayern nicht unschlagbar ist.

Aber man konnte gegen ALBA Berlin die Schwächen der Ludwigsburger eigentlich sehr genau beobachten und diese wird auch München ausnutzen.

Worauf es bei Bayern München vs. Ludwigsburg ankommt

Ludwigsburg fand gegen ALBA Berlin vor allem an der Dreierlinie keine Lösung für den Gegner und gleichzeitig war die eigene Dreierquote auch unterdurchschnittlich.

Sollten die Bayern etwas vom Spiel zwischen ALBA und Ludwigsburg gelernt haben, dann steht dem Münchener Sieg nichts im Weg.

Und die Münchener haben in der Vorrunde gezeigt, dass man den Gegner mit Dreiern aus der Halle schiessen kann.

Der amtierende Meister wird sich im Viertelfinale in einer knappen Partie durchsetzen, weil man einfach über die bessere Defensive verfügt.

Das letzte Aufeinandertreffen der beiden Mannschaften gewann zwar Ludwigsburg, aber das Spiel hätte auch anders ausgehen können und der FCB musste damals auf einige Spieler verzichten.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.