Home » Tipps » Barca vs. FC Sevilla | Prognose zum La Liga Top-Spiel

Messi zelebriert sein Tor im Supercup gegen Atletico
Veröffentlicht: 02.10.20 14:41
Aktualisiert: 02.10.20 14:41

Barca vs. FC Sevilla | Prognose zum La Liga Top-Spiel

0

FC Barcelona gegen den FC Sevilla heißt das Duell am 5. Spieltag in La Liga.

Dabei haben beide Mannschaften erst zwei Ligaspiele absolviert.

Der Grund dafür ist, dass beide Klubs wegen ihrer Champions-League– und Europa League-Teilnahme erst später in die Saison eingestiegen sind.

Wir betrachten die Begegnung genauer und liefern die besten Wett-Quoten.

SpielFC Barcelona vs. FC Sevilla (La Liga)
DatumSonntag, 4. Oktober 2020, 21:00 Uhr
OrtCamp Nou in Barcelona
Beste WetteDoppelte Chance FC Sevilla – 2,38 bei Unibet
Live StreamingDAZN

Doppelte Chance FC Sevilla – 2,38 bei Unibet

Sevilla reist mit dem Selbstbewusstsein des Triumphes in der Europa League an und ärgerte auch schon die Bayern kürzlich im Supercup-Finale.

Bei Unibet wird die Quote 2,38 aufgerufen für die Wette, dass Sevilla nicht verliert.

Brand Logo
FC Barcelona gegen Sevilla FC: Spielende 1-1
FC Barcelona
Formtabelle
SiegSiegSiegSieg
Letztes Spiel
vs.
Sevilla FC
Formtabelle
SiegSiegSiegSieg
Letztes Spiel
Quoten-Änderung möglich
2,38JETZT WETTEN

Wir trauen den Gästen auch zu, etwas Zählbares aus dem Nou Camp mitzunehmen.

Auch wenn Barcelona trotz der Unruhen um Messi und den Abgang von Suarez mit zwei klaren Siegen in die Saison startete.

Dem 4:0 gegen den FC Villareal folgte das 3:0 in Vigo.

Sevilla startete ebenfalls mit zwei Dreiern in die Spielzeit.

Darauf kommt es bei FC Barcelona vs. FC Sevilla an

Bei beiden Teams überzeugten zuletzt vor allem auch die Defensivreihen.

Für den Tipp, dass im Spiel Unter 3,5 Tore fallen, bietet Buchmacher Bethard eine 1,78 an.

Brand Logo
FC Barcelona gegen Sevilla FC: Spielende 1-1
FC Barcelona
Formtabelle
SiegSiegSiegSieg
Letztes Spiel
vs.
Sevilla FC
Formtabelle
SiegSiegSiegSieg
Letztes Spiel
Quoten-Änderung möglich
1,55JETZT WETTEN

Barcelona, das noch auf seinen verletzten Stammtorhüter Marc-André ter Stegen verzichten muss, kassierte noch gar kein Gegentor, die Gäste aus Sevilla erst eines.

Das letzte Duell zwischen Barca und Sevilla fand erst im Juni statt und endete torlos.

Anders als gegen Villareal und Vigo werden es Barcelonas Offensivstars deutlich schwerer haben gegen die gut eingespielten Gäste.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.