Home » Tipps » Aufstiegsspiele: Showdown zwischen Brentford und Swansea

Andre Ayew erzielt sein Tor gegen Brentford
Veröffentlicht: 27.07.20 08:19
Aktualisiert: 28.07.20 10:36

Aufstiegsspiele: Showdown zwischen Brentford und Swansea

0

Wer hält sich den Traum von der Premier League am Leben?

Im Halbfinal-Rückspiel in der Aufstiegsrunde der Championship erwartet uns die Partie FC Brentford vs. Swansea City.

Das Hinspiel gewannen die “Swans” knapp mit 1:0. Können die Londoner das Blatt noch wenden?

Wir blicken auf die Partie zwischen FC Brentford und Swansea City voraus und präsentieren die besten Quoten und Prognosen.

Details zum SpielFC Brentford vs. Swansea City (Aufstiegsrunde zur Premier League)
WannMittwoch, 29. Juni 2020, 20:45 Uhr
Wo                    Griffin Park in London
Beste WetteMehr als 2,5 Tore – 1,91 bei Betway
Live StreamingDAZN

Unser Tipp: Über 2,5 Tore – 1,91 bei Betway

Brentford muss einen Rückstand aufholen.

Daher gehen wir davon aus, dass die Heimelf direkt Druck machen wird, sich aber gleichzeitig Räume zum kontern für die Gäste ergeben werden.

Fallen mindestens drei Tore in der Partie, erhält man bei Betway eine Quote von 1,91.

Bei den Buchmachern war Überraschungsteam Brentford vor der ersten Partie den Playoffs der Favorit auf den Einzug ins Finale um den Aufstieg, Swansea eher der Außenseiter.

Nach dem 0:1 im Hinspiel muss Brentford auf jeden Fall treffen, sonst ist der Premier-League-Traum ausgeträumt.

Was Mut macht: Sie haben mit 80 Treffern die beste Offensive der Championship und mit 38 Gegentoren die zweitbeste Defensive.

Darauf kommt es bei Brentford vs. Swansea an

Die Ligaspiele in dieser Saison entschied beide Brentford für sich (3:0, 3:1).

Für einen erneuten Erfolg mit zwei Toren Differenz lässt sich bei Betway die Quote 3,25 von abstauben.

Ein Sieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung würde den Aufstieg Brentfords bedeuten.

Der Tabellendritte der abgelaufenen Saison war zweitstärkstes Heimteam.

Kein Klub schoss mehr Tore im eigenen Stadion als Brentford (44).

Bemerkenswert: Die Londoner kassierten gleichzeitig nur 18 Gegentreffer in 23 Heimpartien.

Auch das kann nur Meister Leeds unterbieten (14).

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.