Home » Tipps » Arsenal vs. Manchester City: Quotenboost zum FA-Cup-Halbfinale

Arsenal vs. Manchester City
Veröffentlicht: 16.07.20 10:05
Aktualisiert: 19.07.20 07:42

Arsenal vs. Manchester City: Quotenboost zum FA-Cup-Halbfinale

0

Das Halbfinale des FA Cup könnte mit dem Spiel zwischen Arsenal gegen Manchester City zu einem echten Klassiker werden.

Aber hat Arsenal wirklich eine Chance sich gegen City durchzusetzen oder wird Manchester kurzen Prozess mit dem Gegner machen?

Die letzten Spiele und die Quoten der Buchmacher sprechen zumindest eine eindeutige Sprache. Wir haben für euch eine ganz besondere Wette im Angebot.

Details zum SpielArsenal vs. Manchester City (FA Cup)
WannSamstag, 18. Juli 19:45 Uhr
WoEmirates Stadion in London
Top WettquotenQuotenboost bei 888Sport: 67,00 auf Arsenal-Sieg – 7,00 auf Man City
Live StreamingDAZN

888 mit Quotenboost: Top-Angebot auf Arsenal-Sieg

Wie heißt es so schön in der Fußballsprache: Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Arsenal hat derzeit einen Lauf und wir trauen den Gunners einen Sieg zu.

888sport hält ein Spitzenangebot zum FA-Cup-Halbfinale für euch bereit: Wer auch an einen Sieg der Londoner glaubt, erhält bei dem Buchmacher eine Top-Quote von 67,00.

Wer allerdings auf Sieg von Guardiola Team geht, der erhält ebenfalls einen Quotenboost. Bei 888sport erhöht sich die Mini-Quote von 1,33 bei einem Sieg der Citizens auf 7,00.

Arsenal geht in das Spiel mit einem Sieg im Rücken gegen den FC Liverpool. Gegen den amtierenden Meister setzten sich die Gunners mit 2:1 durch und wussten durchaus zu überzeugen.

Ohnehin befinden sich die Londoner in einem Aufwärtstrend und gewannen fünf der letzten sieben Partien.

Der Gewinner des FA Cup qualifiziert sich zudem direkt für die Europa League, was ein zusätzlicher Anreiz für die Elf von Mikel Arteta ist.

Aber auch Manchester City ist nicht zu unterschätzen. In den letzen vier Spielen konnten die Citizens 14 Tore erzielen.

Von den letzten sechs Spielen konnte Guardiolas Team fünf gewinnen und sah teilweise wie eine Übermannschaft aus. Zudem erzielten sie in drei der letzten vier Ligaspiele alleine über 3,5 Tore pro Spiel.

Mehr Wettquoten für Arsenal gegen Manchester City

Guardioal vs. Arteta: Darauf wird es ankommen

Raheem Sterling hat in den letzten vier Spielen sechs Tore erzielt und befindet sich in Topform.

Auf der anderen Seite hat Arsenal mit Lacazette einen Stürmer in seinen Reihen, der gegen Liverpool zu überzeugen wusste und ein Tor zum Sieg beisteuerte.

Neben dem Franzosen kam die ehemalige Hoffenheim-Leihgabe Reiss Nelson zum Einsatz. Auch der Engländer erzielte seinen Treffer gegen die Reds.

Die Gunners konnten eine Vielzahl von Torchancen kreieren und wollen dort gegen die Citizens weitermachen.

Zudem ist Arsenal der Rekordchampion mit 13 FA-Cup-Siegen.

Mikel Arteta, der zuvor als Co-Trainer unter Pep Guadiola arbeitete, kennt die Taktik seines Ex-Chefs und wird seine Mannschaft perfekt auf das Spiel einstellen.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.