Home » Tipps » Arsenal vs. Chelsea: Die besten Quoten zum FA-Cup-Finale

Arsenal und Chelsea Wappen
Veröffentlicht: 29.07.20 09:26
Aktualisiert: 30.07.20 15:23

Arsenal vs. Chelsea: Die besten Quoten zum FA-Cup-Finale

0

Das Pokalfinale in England steht an. Im Endspiel des FA Cups treffen die beiden großen Londoner Vereine aufeinander. Für Arsenal ist es die letzte Chance, ein Ticket für den Europapokal zu ergattern. Dementsprechend motiviert werden Gunners antreten. Klar ist aber auch, dass die Blues die letzte Möglichkeit auf einen Titel in dieser Saison wahrnehmen wollen. Hier findet ihr die besten Quoten und wichtigsten Schlüsselduelle zum Spiel.

Spiel DetailsArsenal London gegen Chelsea FC (FA Cup)
WannSamstag, 1. August, 18:30 Uhr
WoWembley Stadium, London
Top WettquotenChelsea gewinnt und es fallen weniger als 2,5 Tore.
Live StreamingJa, live bei DAZN.

Unser Tipp: Chelsea gewinnt und es fallen weniger als 2,5 Tore – 3,25 bei bwin

Mit 13 Pokalerfolgen ist Arsenal die erfolgreichste Mannschaft im FA Cup. Die Blues kommen bisher „erst“ auf acht Pokalsiege.

Zwei Mal trafen die beiden Mannschafen im FA Cup Finale bislang aufeinander – beide Mal ging der Titel an Arsenal.

Allerdings hat die Saison gezeigt, dass die Blues derzeit besser in Form scheinen.

Wir gehen davon aus, dass es ein enges Spiel wird. Immerhin werden die meisten Pokalfinals durch eine defensive Spielweise geprägt.

Deshalb empfehlen wir auf einen Sieg der Blues zu setzen, bei dem weniger als 2,5 Tore fallen. Bei bwin wird auf diese Wette eine Quote von 3,25 angeboten.

Attraktives Angebot

Klicken Sie hier, um das Angebot zu erhalten:

Arsenal gegen Chelsea: Das sind die Schlüsselduelle

Wenn Arsenal und Chelsea aufeinandertreffen, ist es natürlich auch das Duell der beiden Toptorjäger Aubameyang auf der einen und Giroud auf der anderen Seite.

Beide Stürmer zeigten sich in dieser Saison in hervorragender Form. Sowohl der Gabuner als auch der Franzose kommen jeweils auf zwei Treffer im FA Cup.

Auch das Duell auf der Trainerbank dürfte entscheidend werden. Für Frank Lampard und Mikel Arteta ist es das erste Finale als Cheftrainer.

Wir sind gespannt, wer sein Team besser einstellt und als erster den Titel in die Höhe strecken wird.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.