Startseite » Tipps » 3. Liga Wett-Tipp: Die Schanzer sind beim Aufsteiger gefordert

Thomas Oral, der Cheftrainer von FC Ingolstadt 04
Veröffentlicht: 30.10.20 07:00
Aktualisiert: 01.11.20 15:06

3. Liga Wett-Tipp: Die Schanzer sind beim Aufsteiger gefordert

0

Am Sonntagnachmittag steht am 8. Spieltag der 3. Liga das kleine bayrische Derby auf dem Programm.

Türkgücü München hat Heimrecht gegen den FC Ingolstadt 04.

Der Aufsteiger wurde in der Vorwoche unfreiwillig aufgrund von fehlerhaften Corona-Tests ausgebremst.

Die Schanzer aus Ingolstadt stehen nur einem Punkt hinter dem Tabellenführer vom TSV 1860 München und wollen sich mit einem Auswärtssieg natürlich ganz oben festsetzen.

SpielTürkgücü München vs. FC Ingolstadt 04 (3. Liga)
WannSonntag, 1. November 2020, 14:00 Uhr
WoStadion an der Grünwalder Straße in München
Beste WetteSieg FC Ingolstadt Draw No Bet – 1,90 bei bet365
Live StreamingMagenta Sport

Sieg FC Ingolstadt Draw No Bet – 1,90 bei bet365

Wir gehen in der Fußball-Wetten Prognose davon aus, dass die ambitionierten Ingolstädter ihren Plan in die Tat umsetzen können.

Wetttechnisch sichern wir den 3. Liga Tipp aber etwas ab, mit der Variante „Auswärtssieg FC Ingolstadt Draw No Bet“ – ohne Unentschieden – und einer Wettquote von 1,90 bei bet365.

Wer der Risiko etwas hochfahren möchte, kann zur Auswärtssieg-Quote von 2,75 bei bwin wechseln.

Brand Logo
Türkgücü München gegen FC Ingolstadt: Spielende 1-1
Türkgücü München
Formtabelle
SiegUnentschiedenUnentschiedenNiederlageSieg
Letztes Spiel
vs.
FC Ingolstadt
Formtabelle
NiederlageNiederlageSiegUnentschiedenSieg
Letztes Spiel
Quoten-Änderung möglich
1,90Jetzt Wetten

Die Schanzer haben bisher 13 Zähler auf dem Konto, geholt aus vier Siegen, einem Remis und zwei Niederlagen.

Aus den zurückliegenden drei Begegnungen hat Ingolstadt sieben Punkte geholt. Zu Hause wurde der SC Verl mit 2:1 und in der Vorwoche Dynamo Dresden mit 1:0 in Schach gehalten.

Auf dem Betzenberg beim 1. FC Kaiserslautern stand nach 90 Minuten ein 1:1-Unentschieden auf der Anzeigentafel.

Rene Vollath von Türgücü München

Aufsteiger Türkgücü verlor erst ein Mal

Türkgücü München ist als Neuling famos in die Drittliga-Saison gekommen.

Der Neuling aus der bayrischen Landeshauptstadt hat nur einmal verloren, mit 0:2 beim 1. FC Magdeburg.

Die türkischen Bayern hätten in der Vorwoche eigentlich beim FSV Zwickau spielen sollen. Das Match wurde aus dem eingangs erwähnten Grund abgesagt.

Brand Logo
Türkgücü München gegen FC Ingolstadt: Spielende 1-1
Türkgücü München
Formtabelle
SiegUnentschiedenUnentschiedenNiederlageSieg
Letztes Spiel
vs.
FC Ingolstadt
Formtabelle
NiederlageNiederlageSiegUnentschiedenSieg
Letztes Spiel

Im letzten Heimspiel haben die Türkgücü-Fans ein kleines Fußball-Schmankerl gesehen, beim 4:3-Torfestival im Aufsteiger-Duell gegen den VfL Lübeck.

Wer auf einen Heimsieg der Münchner setzen möchte, kann die Betano Wettquote von 2,75 nutzen.

Türkgücü München und der FC Ingolstadt 04 treffen am Sonntag das erste Mal überhaupt aufeinander.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.