Startseite » Tipps » 3. Liga-Tipp: MSV gegen Halle mit neuem Trainer – und neuem Schwung?

Gino Lettieri mit dem MSV-Wappen im Hintergrund
Veröffentlicht: 16.11.20 10:31
Aktualisiert: 16.11.20 10:41

3. Liga-Tipp: MSV gegen Halle mit neuem Trainer – und neuem Schwung?

0

Am Dienstagabend steht in der 3. Liga das Nachholspiel vom fünften Spieltag auf dem Programm.

Der MSV Duisburg läuft gegen den Halleschen FC auf.

An der Seitenlinie der Zebras wird erstmals Coach Gino Lettieri stehen. Kann der Deutsch-Italiener den MSV Duisburg aus dem Tabellenkeller führen?
Sie planen sich noch im November bei einem neuen Wettanbieter zu registrieren? Dann sollten Sie unbedingt Unibet im Auge behalten. Der schwedische Buchmacher schenkt ihnen bei einer Einzahlung von nur zehn Euro einen stattlichen 40 Euro Willkommensbonus – gutes Geld also für ihren 3. Liga Tipp MSV Duisburg vs. Hallescher FC.

SpielMSV Duisburg vs. Hallescher FC (3. Liga)
DatumDienstag, 17. November, 19:00 Uhr
OrtSchauinsland Reisen Arena in Duisburg
Beste WetteUnentschieden – 3,60 bei XTiP
Live Streaming Magenta Sport

Unentschieden zwischen Duisburg und Halle – 3,60 bei XTiP

Wir gehen in der Fußball Wetten Analyse von einer komplett offenen Partie aus.

Wir setzen unseren 3. Liga Wett-Tipp auf eine Punkteteilung, mit einer Remis-Quote von 3,60 bei XTiP.

Ein gewisser Trainerwechsel-Effekt wird bei den Zebras zu sehen sein. Mit einer Leistungsexplosion rechnen wir aber nicht.

Brand Logo
MSV Duisburg gegen Hallescher FC: Spielende 0-0
MSV Duisburg
Formtabelle
NiederlageSiegNiederlageNiederlageNiederlage
Letztes Spiel
vs.
Hallescher FC
Formtabelle
NiederlageSiegSiegNiederlageUnentschieden
Letztes Spiel
Quoten-Änderung möglich
2,00Jetzt Wetten

Die Duisburger haben zuletzt drei Mal in Folge verloren, am Samstag mit 1:2 beim Aufsteiger Türkgücü München.

Für einen Heimsieg der Zebras gibt’s bei Betfair eine Wettquote von 2,25. Mit einem Dreier kann der MSV die Abstiegsplätze verlassen und am Halleschen FC in der Tabelle vorbeiziehen.

Wundertüte HFC

Der HFC hat in den zurückliegenden Wochen sehr unterschiedliche Leistungen gezeigt. Das Team aus Sachsen-Anhalt hat Achterbahn-Fußball geliefert.

Nach dem 3:2-Auswärtssieg beim VfB Lübeck folgte eine derbe 1:6-Pleite beim TSV 1860 München.

Am Wochenende erreichte der HFC ein 1:1 zu Hause gegen den FC Hansa Rostock.

Brand Logo
Quoten-Änderung möglich
1,57Jetzt Wetten

Wer darauf setzen möchte, dass die Gäste nicht verlieren, kann die Quote von 1,57 bei ComeOn nutzen.

Für ein Unentschieden am Dienstag spricht der Head-to-Head Vergleich MSV Duisburg vs. Hallescher FC.

Die zurückliegenden drei Punktspiele in der Schauinsland Reisen Arena endeten allesamt mit einem Remis.

In der Vorsaison stand nach 90 Minuten ein 2:2 auf der Anzeigentafel.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.