Startseite » Tipps » SC Paderborn 07 Saisonvorschau: Tipp, Prognose & Quoten

SC Paderborn 07 - Prognose, Quoten & Saisonvorschau

SC Paderborn 07 Saisonvorschau: Tipp, Prognose & Quoten

Veröffentlicht: 22.07.21 19:16
Aktualisiert: 22.07.21 19:16

Beim SC Paderborn 07 gibt’s zur 2. Bundesliga Saison 2021/22 den großen Umbruch. Erfolgstrainer Steffen Baumgart hat den Club verlassen.

Unibet
200% BIS ZU
€100

Wie geht’s weiter? Können sich die Paderborner in der Liga stabilisieren oder wird die Berg- und Talfahrt der zurückliegenden Jahre fortgesetzt – wohin auch immer. Wir haben die Saison-Prognose für die Paderborner für euch.

Die Situation beim SC Paderborn 07

Die Paderborner Fans haben in den zurückliegenden Spielzeiten gefeiert und geweint. Aufstiege und Abstiege – das war das Markenzeichen des SC Paderborn 07. Interessant war dabei, dass man in der Vereinsführung Niederlagen in Kauf genommen hat, solange die Mannschaft einen attraktiven Fußball gespielt hat.

An der Maxime dürfte sich in der neuen Spielzeit nichts ändern. Die 07er wären vor fünf Jahren fast in die Regionalliga abgestiegen und sind im Anschluss von der 3. Liga in die 1. Bundesliga durchmarschiert.

Die Ergebnisse in den zurückliegenden fünf Spielzeiten

Folgend seht ihr die Ergebnisse vom SC Paderborn 07 in den zurückliegenden, fünf Spielzeiten:

  • 2016/17: 3. Liga – 18. Platz
  • 2017/18: 3. Liga – 2. Platz
  • 2018/19: 2. Bundesliga – 2. Platz
  • 2019/20: 1. Bundesliga – 18. Platz
  • 2020/21: 2. Bundesliga – 9. Platz

Die Veränderungen im Kader der Paderborner

In der nachfolgenden Tabelle haben wir euch die bisherigen Veränderungen im Kader vom SC Paderborn 07 übersichtlich zusammengestellt.

ZugängeAbgänge
Jonas Carls (FC Schalke 04) Antony Evans (Crewe Alexandra; Leihende) Fabrice Hartmann (RB Leipzig; Leihe) Jannis Heuer (VfL Wolfsburg II) John Iredale (VfL Wolfsburg II) Luca Marseiler (SpVgg Unterhaching) Marcel Mehlem (Royale Union Saint-Gilloise) Adrian Oeynhausen (Rot Weiss Ahlen; Leihende) Felix Platte (SV Darmstadt 98) Marco Schuster (SV Waldhof Mannheim) Pascal Steinwender (VfB Lübeck; Leihende) Jesse Tugbenyo (Sportfreunde Lotte; Leihende) Jasper van der Werff (FC Red Bull Salzburg; Leihe)Chadrac Akolo (SC Amiens; Leihende) Christopher Antwi-Adjej (VfL Bochum) Dominik Bilogrević (Wuppertaler SV; Leihe) Nicolas Bürgy (BSC Young Boys; Leihende) Svante Ingelsson (Udinese Calcio; Leihende) Rifet Kapić (Vertragsauflösung; Ziel unbekannt) Aristote Nkaka (RSC Anderlecht; Leihende) Chima Okoroji (SC Freiburg; Leihende) Sebastian Schonlau (Hamburger SV) Sebastian Vasiliadis (Arminia Bielefeld)

Der Star im Team

Die Stärke der Paderborner ist seit jeher im Offensiv-Bereich zu finden. Die aktuell herausragenden Spieler im Team sind Chris Führich und Dennis Srbeny.

Der Trainer

Nachfolger von Steffen Baumgart ist Lukas Kwasniok. Der Deutsch-Pole ist ein ähnlicher Typ und lässt zudem die identische Art Fußball spielen. Wir glauben in der Wettprognose, dass Kwasniok genau der richtige Mann an der Paderborner Seitenlinie ist.

Wichtig wird sein, dass die Verantwortlichen dem Coach genügend Einarbeitungszeit geben. Der Trainer, der bereits den FC Carl-Zeiss Jena und 1. FC Saarbrücken erfolgreich betreut hat, ist in der Lage die Paderborner längerfristig auf die Erfolgsspur zu führen.

Unsere Prognose und die Quoten für die Saison 2021/22

Wir sehen den SC Paderborn 07 in der kommenden Spielzeit im gesicherten Mittelfeld. Die Mannschaft wird weder um den Aufstieg mitspielen noch in Abstiegsgefahr geraten.

Quoten: 2. Bundesliga – SiegerBet365WETT-BONUS BIS ZU 100€
Schalke 044,00Jetzt Wetten
Werder Bremen4,00Jetzt Wetten
Hamburger SV5,50Jetzt Wetten
Fortuna Düsseldorf8,00Jetzt Wetten
Hannover 9615,00Jetzt Wetten
Karlsruher SC15,00Jetzt Wetten
1. FC Nürnberg21,00Jetzt Wetten
1. FC Heidenheim 184621,00Jetzt Wetten
SC Paderborn 0726,00Jetzt Wetten
Holstein Kiel34,00Jetzt Wetten
FC St. Pauli41,00Jetzt Wetten
SSV Jahn Regensburg41,00Jetzt Wetten
FC Hansa Rostock67,00Jetzt Wetten
SV Darmstadt 9867,00Jetzt Wetten
SG Dynamo Dresden151,00Jetzt Wetten
FC Erzgebirge Aue201,00Jetzt Wetten
FC Ingolstadt251,00Jetzt Wetten
SV Sandhausen251,00Jetzt Wetten

Wer jedoch trotzdem seine Fußball Wetten auf die Eventualitäten setzen will, kann dies tun. Der Abstieg wird von Unibet mit 16,0 quotiert, der Meistertitel ist bei Interwetten mit einer Wettquote von 17,0 versehen.

Top 7: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
200% BONUS BIS ZU 100€
200% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
2
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
3
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
4
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
5
100€ BONUS-GUTHABEN SICHERN
200% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
6
150% NEUKUNDENBONUS
150% Bonus
6 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.65Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.