Startseite » Tipps » Karlsruher SC Saisonvorschau: Tipp, Prognose & Quoten

Philip Heise, Karlsruher SC
Veröffentlicht: 22.07.21 10:51
Aktualisiert: 22.07.21 10:51

Karlsruher SC Saisonvorschau: Tipp, Prognose & Quoten

0

Die Fußballwelt in Baden ist momentan mehr als in Ordnung. Der Karlsruher SC kann auf eine sehr ansprechende Zweitliga-Saison zurückblicken.

Betano
100% BIS ZU
€100

Die Mannschaft hat in der abgelaufenen Spielzeit zweifelfrei zu den positiven Überraschungen der 2. Bundesliga gehört. Kann der KSC an die gezeigten Leistungen 2021/22 anknüpfen? Wir haben die Saisonvorschau für euch.

Die Situation beim Karlsruher SC

Die Zielstellung vom Karlsruher SC ist klar. Die Mannschaft will minimal einen einstelligen Tabellenplatz erreichen, der gerne auch in Tuchfühlung zu den Aufstiegsrängen sein kann. Wirklich um die 1. Bundesliga wird die Elf aber nicht mitspielen können.

Bei der Top-Konkurrenz aus Schalke, Bremen und Hamburg dürfte der KSC indes eher auf die eine oder andere Überraschung sein. Perspektiv – in zwei, drei Jahren – steht für den Karlsruher SC aber schon die Rückkehr ins deutsche Oberhaus zur Debatte.

Die Ergebnisse in den zurückliegenden fünf Spielzeiten

Folgend seht ihr die Ergebnisse vom Karlsruher SC in den zurückliegenden, fünf Spielzeiten:

  • 2016/17: 2. Bundesliga – 18. Platz
  • 2017/18: 3. Liga – 3. Platz
  • 2018/19: 3. Liga – 2. Platz
  • 2019/20: 2. Bundesliga – 15. Platz
  • 2020/21: 2. Bundesliga – 6. Platz

Die Veränderungen im Kader der Schanzer

In der nachfolgenden Tabelle haben wir euch die bisherigen Veränderungen im Kader vom Karlsruher SC übersichtlich zusammengestellt.

ZugängeAbgänge
Lucas Cueto (FC Viktoria Köln) Marlon Dinger (1. FC Bruchsal, Leihende) Leon Jensen (FSV Zwickau) Fabio Kaufmann (Eintracht Braunschweig) Marvin Pourie (1. FC Kaiserslautern; Leihende) Fabian Schleusener (1. FC Nürnberg)Xavier Amaechi (Hamburger SV, Leihende) Dirk Carlson (FC Erzgebirge Aue) Benjamin Goller (SV Werder Bremen, Leihende) Alexander Groiß (1. FC Saarbrücken) Babacar Guèye (unbekannt) Janis Hanek (unbekannt) David Pisot (unbekannt) David Trivunić (FC Nöttingen) Kevin Wimmer (Stoke City, Leihende)

Der Star im Team

Die ganz großen Stars hat der KSC natürlich nicht im Kader, aber durchaus einige nennenswerten Spieler, allen voran Mittelstürmer Philipp Hofmann.

An der Seite von Rückkehrer Fabian Schleusener könnte ein sehr schlagkräftiges Duo in der Box herauskristallisieren. Mit Marius Gersbeck und Markus Kuster gibt’s zudem zwei Torhüter, die zu den besten der 2. Liga gehören.

Der Trainer

Auf der Trainer-Position hat es logischerweise keine Veränderung gegeben. Christian Eichner hat den Club im Vorjahr in die Erfolgsspur gebracht und soll seine Arbeit natürlich fortsetzen.

Der ehemalige Bundesliga-Profi hat noch einen gültigen Vertrag bis zum Sommer 2022. Startet der KSC erfolgreich in die Saison, dürften bereits die Verhandlungen für einen neuen Kontrakt im Raum stehen.

Unsere Prognose und die Quoten für die Saison 2021/22

Unsere Saison-Prognose für den Karlsruher SC ist recht klar. In Baden wird man die gesteckten Saisonziele erreichen. Die Mannschaft wird schlussendlich auf einem einstelligen Tabellenplatz landen und während der Spielzeit dem einen oder anderen Spitzenteam ein Schnippchen schlagen.

Quoten: 2. Bundesliga – SiegerBet365WETT-BONUS BIS ZU 100€
Schalke 044,00Jetzt Wetten
Werder Bremen4,00Jetzt Wetten
Hamburger SV5,50Jetzt Wetten
Fortuna Düsseldorf8,00Jetzt Wetten
Hannover 9615,00Jetzt Wetten
Karlsruher SC15,00Jetzt Wetten
1. FC Nürnberg21,00Jetzt Wetten
1. FC Heidenheim 184621,00Jetzt Wetten
SC Paderborn 0726,00Jetzt Wetten
Holstein Kiel34,00Jetzt Wetten
FC St. Pauli41,00Jetzt Wetten
SSV Jahn Regensburg41,00Jetzt Wetten
FC Hansa Rostock67,00Jetzt Wetten
SV Darmstadt 9867,00Jetzt Wetten
SG Dynamo Dresden151,00Jetzt Wetten
FC Erzgebirge Aue201,00Jetzt Wetten
FC Ingolstadt251,00Jetzt Wetten
SV Sandhausen251,00Jetzt Wetten

Die Wettquoten der Buchmacher belegen, dass der KSC weder ganz oben noch ganz dabei ist. Für den Zweitliga-Meistertitel hat Betano eine Wettquote von 25,0 auf dem Bildschirm. Ein Karlsruher Abstieg wird von Unibet mit einer Wettofferte von 11,0 „belohnt“.

Top 7: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
200% BONUS BIS ZU 100€
200% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
2
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
3
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
4
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
5
100€ BONUS-GUTHABEN SICHERN
200% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
6
150% NEUKUNDENBONUS
150% Bonus
6 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.65Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.