Startseite » Tipps » Dynamo Dresden Saisonvorschau: Tipp, Prognose & Quoten

Brandon Borrello, Dynamo Dresden
Veröffentlicht: 21.07.21 10:20
Aktualisiert: 21.07.21 10:20

Dynamo Dresden Saisonvorschau: Tipp, Prognose & Quoten

0

Die Sachsen sind zurück in der 2. Bundesliga. Die Schwarz-Gelben steigen als Meister der 3. Liga auf. Man muss kein Prophet sein, um die Zielstellung von Dynamo Dresden zu kennen. In den kommenden Monaten geht’s für den Neuling einzig und allein um den Klassenerhalt. Bleibt die Truppe aus Elbflorenz zweitklassig? Wir haben die Prognose für euch. 

Unibet
200% BIS ZU
€100

Die Situation bei Dynamo Dresden

Der Aufstieg war letztlich verdient und auch relativ sicher herausgespielt. Dynamo Dresden stand in der zurückliegenden Spielzeit nahezu immer auf einem Aufstiegsplatz.

Eine kurzen Schwächephase wurde mit einem Trainer-Wechsel entgegengewirkt. Aktuell herrscht ins Sachsen abermals fußballerische Aufbruchstimmung. Ob aus dem Hype eine passable Zweitliga-Saison wird, bleibt abzuwarten.

Dynamo Dresden gegen Hamburger SV - DFB Pokal

Die Ergebnisse in den zurückliegenden fünf Spielzeiten

Folgend seht ihr die Ergebnisse von Dynamo Dresden in den zurückliegenden, fünf Spielzeiten:

  • 2016/17: 2. Bundesliga – 5. Platz
  • 2017/18: 2. Bundesliga – 14. Platz
  • 2018/19: 2. Bundesliga – 12. Platz
  • 2019/20: 2. Bundesliga – 18. Platz
  • 2020/21: 3. Liga – 1. Platz

Die Veränderungen im Kader der Schwarz-Gelben

In der nachfolgenden Tabelle haben wir euch die bisherigen Veränderungen im Kader von Dynamo Dresden übersichtlich zusammengestellt.

ZugängeAbgänge
Michael Sollbauer (FC Barnsley) Antonis Aidonis (VfB Stuttgart, Leihe) Michael Akoto (1. FSV Mainz 05 II) Brandon Borrello (SC Freiburg) Simon Gollnack (FK Usti nad Labem, Leihende) Luca Herrmann (SC Freiburg II) Anton Mitrjuschkin (Fortuna Düsseldorf) Morris Schröter (FSV Zwickau) Jong-Min Seo (Eintracht Frankfurt)Maximilian Großer (Hamburger SV II) Marco Hartmann (unbekannt) Julius Kade (1. FC Union Berlin) Stefan Kiefer (unbekannt) Niklas Kreuzer (Hallescher FC) Vasil Kušej (unbekannt) Leroy Kwadwo (MSV Duisburg) Jonathan Meier (1. FSV Mainz 05 II, Leihende) Marvin Stefaniak (VfL Wolfsburg, Leihende)

Der Star im Team

Dynamo-Spieler Sebastian Mai jubelt mit Kevin Ehlers

Einen herausstechenden Akteur haben die Sachsen nicht im Kader. Die Zusammenstellung des Teams zeigt aber, dass die Dynamos vornehmlich auf eine sattelfeste Hintermannschaft setzen werden. Mit Neuzugang Michael Sollbauer, Kapitän Sebastian Mai und Kevin Ehlers hat Dresden drei für die 2. Bundesliga überdurchschnittliche Innenverteidiger an Bord.

Der Trainer

Alexander Schmidt ist in der Endphase der zurückliegenden Spielzeit gekommen. Der Coach, der vorher bei Türkgücü München unter Vertrag stand, hat für die schlussendliche Initialzündung im Aufstiegskampf gesorgt. Schmidt wird sich in den kommenden Monaten beweisen müssen, ob die Truppe aus Elbflorenz zum langfristigen Erfolg führen kann.

Alexander Schmidt, Dynamo Dresden

Unsere Prognose und die Quoten für die Saison 2021/22

Die Buchmacher sehen Dynamo Dresden im Tabellenkeller. Die Abstiegsquote von 3,00 bei Unibet zeigt, dass die Sachsen vor einer immens schweren Aufgabe stehen.

Quoten: 2. Bundesliga – SiegerBet365WETT-BONUS BIS ZU 100€
Schalke 044,00Jetzt Wetten
Werder Bremen4,00Jetzt Wetten
Hamburger SV5,50Jetzt Wetten
Fortuna Düsseldorf8,00Jetzt Wetten
Hannover 9615,00Jetzt Wetten
Karlsruher SC15,00Jetzt Wetten
1. FC Nürnberg21,00Jetzt Wetten
1. FC Heidenheim 184621,00Jetzt Wetten
SC Paderborn 0726,00Jetzt Wetten
Holstein Kiel34,00Jetzt Wetten
FC St. Pauli41,00Jetzt Wetten
SSV Jahn Regensburg41,00Jetzt Wetten
FC Hansa Rostock67,00Jetzt Wetten
SV Darmstadt 9867,00Jetzt Wetten
SG Dynamo Dresden151,00Jetzt Wetten
FC Erzgebirge Aue201,00Jetzt Wetten
FC Ingolstadt251,00Jetzt Wetten
SV Sandhausen251,00Jetzt Wetten

Wir sehen die Ausgangslage in der Prognose 2021/22 aber mitnichten so schlecht. Wir glauben, dass der Aufsteiger das fußballerische Potential hat, sicher in der Liga zu bleiben in Etwa zwischen Platz 10 und 12. Ein Meister-Tipp auf die Dynamo Dresden (Wettquote 65,0 bei Interwetten) ist natürlich nicht wirklich empfehlenswert. 

Top 7: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
200% BONUS BIS ZU 100€
200% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
2
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
3
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
4
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
5
100€ BONUS-GUTHABEN SICHERN
200% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
6
150% NEUKUNDENBONUS
150% Bonus
6 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.65Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.