Startseite » Nachrichten » Europa League Auslosung: Machbare Aufgaben für Bundesliga-Teams

Europa League Auslosung: Machbare Aufgaben für Bundesliga-Teams

Veröffentlicht: 18.12.20 07:00
Aktualisiert: 17.12.20 15:44
Nadiem Amiri von Bayer Leverkusen feiert sein Tor.
0

Am Montag wurde das Sechszehntelfinale der Europa League ausgelost.

Obwohl die Begegnungen im zweitwichtigsten europäischen Cup erst im Februar stattfinden werden, haben die Buchmacher natürlich sofort die Quoten für die Fußball Wetten an den Start gebracht. Wir haben folgend alle Infos für euch.

Die Europa-League-Troph

Die Gegner der deutschen Mannschaften

Für die beiden Bundesligisten wird’s nicht wirklich schwer. Das Achtelfinale ist greifbar.

Da die deutschen Teams ihre Vorrunden-Gruppen gewonnen haben, dürfen Sie in der Zwischenrunde zuerst auswärts ran. Für Bayer 04 Leverkusen geht’s in die Schweiz zu den Young Boys nach Bern.

Noch einfacher wird’s vermutlich für die TSG 1899 Hoffenheim. Die Kraichgauer müssen in den hohen Norden, nach Norwegen – zum Molde FK.

Munas Dabbur vom der TSG mit einem Seitfallzieher.

Die 888Sport Wettquoten für die Hinspiele

Die Hinspiele werden am Donnerstag, den 18. Februar über die Bühne gehen. Wir haben euch die kompletten Partie des Sechszehntelfinals inklusive der 888Sport Wettquoten übersichtlich zusammengestellt:

  • Dynamo Kiew vs. FC Brügge 2,30 – 3,40 – 3,00
  • FK Krasnodar vs. Dinamo Zagreb 2,10 – 3,30 – 3,55
  • Olympiakos Piräus vs. PSV Eindhoven 2,10 – 3,30 – 3,60
  • Real Sociedad vs. Manchester United 2,65 – 3,40 – 2,55
  • Roter Stern Belgrad vs. AC Mailand 4,25 – 3,70 – 1,80
  • Sporting Braga vs. AS Rom 3,30 – 3,40 – 2,15
  • SK Slavia Prag vs. Leicester City 3,30 – 3,40 – 2,15
  • Wolfsberger AC vs. Tottenham Hotspur 5,50 – 4,00 – 1,60
  • Young Boys Bern vs. Bayer 04 Leverkusen 3,50 – 3,50 – 2,05
  • Benfica Lissabon vs. FC Arsenal London 2,30 – 3,40 – 3,00
  • FC Granada vs. SSC Neapel 3,30 – 3,40 – 2,15
  • OSC Lille vs. Ajax Amsterdam 2,70 – 3,40 – 2,55
  • Maccabi Tel Avic vs. Shakthar Donetsk 3,40 – 3,45 – 2,10
  • FK Molde vs. TSG 1899 Hoffenheim 4,75 – 3,70 – 1,73
  • Red Bull Salzburg vs. FC Villarreal 2,20 – 3,40 – 3,20
  • Royal Antwerpen vs. Glasgow Rangers 3,00 – 3,35 – 2,35
Bonus100€
Umsatzbedingung6X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€100
6
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Wer gewinnt die Europa League

Das Europa League Feld wurde mit den Absteigern aus der Champions League komplettiert. Die Buchmacher haben logischerweise ihre Wettofferten entsprechend angepasst. Die Top-10 Favoriten bei bet365 und betsson schaut wie folgt aus:

Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
Die Top-Favoriten stehen in den Conference Finals
Die Viertelfinal-Begegnungen in der NFL sind Geschichte. Die ganz großen Überraschungen sind ausgeblieben. Die Top-Favoriten – also die beiden Meister in der Regular Season – haben ihre Heimspiele gewonnen. Die Kansas City Chiefs und Green Bay Packers scheinen auf dem Weg zu Super Bowl. Oder doch nicht? Fakt ist, dass die Buffalo Bills und die Tampa Bay Buccaneers am kommenden Wochenende noch ein gewaltiges Wörtchen mitreden wollen.
Eishockey-WM 2021: Absage an Minsk – Diese 3 Szenarien sind möglich
Die Eishockey Weltmeisterschaft 2021 wird nicht in Minsk ausgetragen. Der internationale Verband hat Weißrussland die Austragung des Turniers entzogen. Grund hierfür ist die politische Lage in Weißrussland, verbunden mit der aktuellen Covid-19 Pandemie. Vornehmlich der tschechische Hauptsponsor Skoda hatte in den zurückliegenden Tagen gewaltig Druck aufgebaut. Der Autohersteller hatte klar erklärt, dass es mit ihm keine Eishockey Weltmeisterschaft in Weißrussland geben wird.
Champions League Revolution: Week of Football als neues Format?
Die Champions League könnte in absehbarer Zeit ein neues Format bekommen. Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat sich erstmals öffentlich zu den Plänen der UEFA geäußert und kann sich dabei mit einigen Änderungen durchaus anfreunden. Wir haben die Infos für euch.
Zurück in Frankfurt: Eintracht mit Luca Jovic ins europäische Geschäft?
Es dürfte der Winter-Transfer der Bundesliga sein, keine Frage. Luca Jovic kehrt zu Eintracht Frankfurt zurück. Der Serbe wird vorerst für ein halbes Jahr von Real Madrid ausgeliehen und soll der Truppe von Trainer Adi Hütter nochmals einen zusätzlichen Push geben. Die Euphorie bei der Eintracht ist riesig. Verständlich, hatte Luca Jovic die Rot-Schwarzen doch bereits in Vergangenheit zu eindrucksvollen Erfolgen, beispielsweise den Sieg im DFB-Pokal, geführt.

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

10:0022 Jan Rare Atom Bilibili Gaming
01:0023 Jan Washington Capitals Buffalo Sabres
04:0023 Jan Phoenix Suns Denver Nuggets