Startseite » Nachrichten » Wales EM 2020: Star-Spieler, Kader & Prognose 2021

Wales EM 2020: Star-Spieler, Kader & Prognose 2021

Veröffentlicht: 06.05.21 15:08
Aktualisiert: 01.06.21 15:54
Daniel James, Wales Nationalspieler
0

Wales hat bei der Europameisterschaft 2016 zu den positiven Überraschungen gezählt. Die Mannschaft hat sich sensationell bis ins Halbfinale vorgearbeitet, sprich ist letztlich mit der Bronze-Medaille nach Hause gefahren. Kann das Team von der Insel im Juni und im Juli erneut an diese Top-Leistung anknüpfen?

Zulabet
100% BIS ZU
€200

Die Qualifikationsphase hat gezeigt, dass die Mannschaft nicht mehr ganz so stark ist. In der Gruppe E musste Wales nach vier Siegen, zwei Remis und zwei Niederlagen den Kroatien den Vortritt lassen, hat den Sprung zur Euro 2021 letztlich aber trotzdem sicher geschafft. Gelingt es der Elf von Trainer Robert Page ohne Druck aufzuspielen, ist sicherlich eine erneute „Hammer-EM“ nicht auszuschließen. 

Gruppe A EM 2021

FIFA-Weltrangliste: 18

Größte Erfolge

➡️ Der dritte Platz bei der EM 2016 war gleichzeitig der größte Erfolg der Waliser überhaupt. Wales stand im Frankreich überhaupt das erste Mal bei einer Europameisterschaft auf dem Rasen. Bei einer WM war Wales bisher ebenfalls nur einmal dabei, 1958. Damals ist die Mannschaft im Viertelfinale ausgeschieden.

Offizieller Kader

Tor: Wayne Hennessey (Crystal Palace), Danny Ward (Leicester City), Adam Davies (Stoke City).

Abwehr: Ben Davies (Tottenham), Joe Rodon (Tottenham), Chris Mepham (Bournemouth), Chris Gunter (Charlton Athletic), Rhys Norrington-Davies (Sheffield United), Neco Williams (Liverpool), Connor Roberts (Swansea City), Ben Cabango (Swansea City), Tom Lockyer (Luton Town)

Mittelfeld: Joe Allen (Stoke City), Joe Morrell (Luton Town), Ethan Ampadu (Chelsea), Matthew Smith (Manchester City), Jonny Williams (Cardiff City), Aaron Ramsey (Juventus), Dylan Levitt (Manchester United), Rubin Colwill (Cardiff City), David Brooks (Bournemouth), Harry Wilson (Liverpool)

Angriff: Kieffer Moore (Cardiff City), Gareth Bale (Real Madrid), Tyler Roberts (Leeds United), Daniel James (Manchester United)

Mögliche Start-11

Ward – Rodon, Lawrence, Mepham – Roberts, Morrell, Ampadu, Willams – Bale, Wilson, James

Bundesliga-Spieler

➡️ Aus der Bundesliga haben die Waliser keinen Spieler im Kader, jedoch aus dem deutschen Unterhaus. In der Innenverteidigung der Dreier-Kette steht James Lawrence vom FC St. Pauli.

Star der Nationalmannschaft

➡️ Wales hat einen Super-Star – Gareth Bale. Der Kapitän war über viele Jahre ein Teil der Königlichen von Real Madrid. Mittlerweile läuft Gareth Bale für Tottenham Hotspur auf.

Wales - Gareth Bale

Trainer

➡️ Die Trainer-Frage ist in Wales noch nicht endgültig geklärt. Eigentlicher Coach ist Ryan Giggs. Da gegen den ehemaligen Profi von Manchester United jedoch ein Strafverfahren wegen häuslicher Gewalt läuft, ist er beurlaubt. Das Team wurde in den zurückliegenden Begegnungen von Robert Page trainiert. Es ist nicht ausgeschlossen, dass der eigentliche Co-Trainer auch bei der Euro 2021 an der Seitenlinie steht.

Ryan Giggs, Nationaltrainer von Wales

Gruppengegner

➡️ Nein, einfach wird’s nicht. Wales muss in der Staffel A ran, in der Italien als klarer Favorit gilt. Dahinter wird’s aber vermutlich recht eng. Gegen die Türkei und die Schweiz ist die Truppe von der Insel sicherlich nicht chancenlos.

Prognose

➡️ Der Blick auf die Wettquoten zeigt, dass Wales von den Buchmachern als „schlechtestes“ Team eingeschätzt wird. Ein Aus in der Vorrunde ist nicht von der Hand zu weisen. Wir glauben, in der Prognose aber, dass die Waliser minimal auf dem dritten Tabellenplatz eingekommen. Es könnte damit geradeso fürs Achtelfinale genügen. Einen erneuten Durchmarsch ins Halbfinale schließen wir aber aus.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

19:0022 Sep SC Freiburg II Eintracht Braunschweig
19:3022 Sep ERC Ingolstadt Düsseldorfer EG
19:0523 Sep SC DHfK Leipzig HSV Hamburg
20:3023 Sep ALBA Berlin Baskets Bonn