Startseite » Nachrichten » EURO-Sensationen: Die 5 größten EM-Spiele aller Zeiten

EURO-Sensationen: Die 5 größten EM-Spiele aller Zeiten

Veröffentlicht: 13.06.21 13:18
Aktualisiert: 13.06.21 13:27
Kim Vilfort von Dänemark bei der EM 1992
0

Jetzt ist es wieder soweit – die besten Nationalmannschaften Europas treten zur Fußball-Europameisterschaft an. Erstmals wird die EM nicht nur in einem oder zwei Gastgeberländern stattfinden, sondern auf dem ganzen Kontinent verteilt. Zur Einstimmung werfen wir einen Blick zurück auf die größten Duelle aller Zeiten bei den Europameisterschaften.

Betway
100% BIS ZU
€100

EM 1988: Die Niederlande triumphiert

Genugtuung für die Elftal! Die als „ewiger Zweiter“ verschriene niederländische Nationalmannschaft hatte sich bereits im Halbfinale gegen Deutschland für die Finalniederlage von 1974 revanchiert. Mit dem 2:0-Erfolg über die UdSSR im Finale der EM 1988 durften die Holländer dann endlich den ersten großen Titel feiern. Marco van Bastens unnachahmliches Traumtor zum 2:0 gilt bis heute als eines der schönsten Tore aller Zeiten.

EM 2000: Frankreich krönt sich zum Europameister

Im Finale der Europameisterschaft 2000 traf Italien auf Weltmeister Frankreich. Und obwohl die Franzosen als Favorit galten, ging Italien in der 55. Minute in Führung. Erst wenige Sekunden vor dem Abpfiff gelang Frankreich der Ausgleich. In der Verlängerung war es dann David Trezeguet, der Frankreich mit dem Golden Goal zum Titel schoss.

EM 1992: Dänemark packt die Sensation

Der Finalerfolg Dänemarks über den damals amtierenden Weltmeister Deutschland ist bis heute eine der größten Sensationen in der Geschichte des Fußballs. Nur wenige Tage vor dem Turnier ersetzen die Dänen Jugoslawien und spielten sich in einen regelrechten Rausch. Hier konnte auch die DFB-Elf nichts ausrichten und unterlag im Endspiel mit 2:0.

EM 1996: Die Three Lions begeistern das Wembley

Vor dem letzten Gruppenspiel der EM 1996 hätte England und den Niederlanden ein Unentschieden zum Einzug in die nächste Runde gereicht. Doch die Three Lions hatten großes vor und führten nach gut einer Stunde mit 4:0. Den Niederlanden fehlte zu diesem Zeitpunkt ein Treffer, um trotz der Niederlage weiterzukommen. In der 78. erlöste Patrick Kluivert die Elftal, sodass am Ende beide Teams feierten.

EM 2012: Spanien dominiert Italien

Zwischen 2008 und 2012 war Spanien DIE Macht im Weltfußball. In die EM 2012 gingen die Iberer als Welt- und Euromeister. Mit beeindruckender Dominanz spielten sich Xavi, Iniesta und Co. erneut ins Finale. Hier zeigten sie Italien ihre Grenzen auf und siegten souverän mit 4:0.

In der Geschichte der Europameisterschaft finden sich zahlreiche große Spiele. Wir sind uns sicher, dass auch in diesem Sommer wieder einige Klassiker hinzukommen werden.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

19:0521 Okt MT Melsungen Bergischer HC
20:0021 Okt Sprout Esport Rhein-Neckar
02:0022 Okt Winnipeg Jets Anaheim Ducks
04:0023 Okt Los Angeles Lakers Phoenix Suns
17:3024 Okt Manchester United Liverpool FC