Startseite » Nachrichten » Vor Australian Open: Alexander Zverev stellt sich komplett neu auf

Vor Australian Open: Alexander Zverev stellt sich komplett neu auf

Veröffentlicht: 23.01.21 21:30
Aktualisiert: 23.01.21 21:30
Alexander Zverev im Duell mit Tommy Paul bei den ATP Mexican Open
0

Kurz vor den Australian Open hat der beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev einmal mehr für Schlagzeilen gesorgt.

Der Hamburger hat die sofortige Trennung von seiner Management-Agentur TEAM8 bekanntgegeben.

888sport
100% BIS ZU
€100

Obwohl es sich offiziell um eine einvernehmliche Trennung handelt, ist es für das TEAM8 natürlich ein gewaltiger Rückschlag.

Die Agentur, die von Roger Federer mitgegründet wurde, sollte für den Schweizer Top-Spieler nach seiner Karriere der Einstieg in eine neue Geschäftskarriere sein.

Mit Alexander Zverev verliert das Unternehmen sein Aushängeschild.

Die Familie steht an erster Stelle

Zverev setzt ab sofort wieder auf seine Familie und seine Freunde. Für das Management des Profis sind ab sofort sein Bruder Mischa sowie Sergej Bubka jun., der zehn des ehemaligen Stabhochspringers, verantwortlich.

Bubka, der selbst als Profi gespielt hat, zählt zu den engsten Freunden von Alexander Zverev. Er gilt als der Organisator im Teams des Hamburgers.

Aufschlag von Alexander Zverev

Trainer-Wechsel bereits unter Dach und Fach

Bereits vor einigen Wochen hatte Alexander Zverev bekanntgegeben, dass er sich von seinem Trainer David Ferrer trennt.

Auch an dieser Stelle heißt es für den Profi „Back to the Roots“. Gecoacht wird der Hamburger ab sofort wieder von seinem Vater.

Die schlechteste Wahl muss dies aber nicht sein, schließlich war es Alexander sen., der seinen Sohn einst in die Weltspitze geführt hat.

Alexander Zverev beim Aufschlag

Negativ-Schlagzeilen noch und nöcher

Trotz einiger sportlicher Erfolge wie den Final-Einzug bei den US-Open war das Jahr 2020 für Alexander Zverev eher von Negativ-Schlagzeilen geprägt.

Wir denken an die Teilnahme an der umstritten Adria-Tour von Novak Djokovic, die „Corona-Party“ in Monaco oder die Vorwürfe häuslicher Gewalt von Zverevs Ex-Freundin Olga Sharypova.

Der Tennis-Profi sah sich sogar genötigt mit Bela Anda (ehemaliger Regierungssprecher von Gerhard Schröder) einen Krisenberater für die Öffentlichkeitsarbeit an Bord zu holen.

Grenzenlose Freude bei Alexander Zverev nach dem Finaleinzug bei den US Open

Das Sportliche: Die Australien Open stehen an

Ach ja, Tennis spielt Alexander Zverev natürlich trotzdem noch. In wenigen Tagen steht für den Deutschen das Grand Slam Turnier in Melbourne auf dem Programm.

Zu den Top-Favoriten auf den Titel – so die Prognose der Buchmacher – gehört der Hamburger nicht. Wer bspw. bei bet365 heute zehn Euro auf Alexander setzt, erhält im Erfolgsfall 170 Euro retour.

Die heißesten Anwärter auf einen Sieg bei den Australian Open sind indes:

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

15:0008 Aug FC Girondins Bordeaux Clermont Foot