Startseite » Nachrichten » ATP-Cup: Länderspiele zum Aufgalopp vor den Australian Open

ATP-Cup: Länderspiele zum Aufgalopp vor den Australian Open

Veröffentlicht: 31.01.21 08:57
Aktualisiert: 31.01.21 08:57
Grenzenlose Freude bei Alexander Zverev
0

Ehe mit den Australian Open das erste Grand Slam Turnier des Jahres über die Bühne geht, steht für die Männer noch ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm – der ATP-Cup, die innoffizielle Mannschafts-Weltmeisterschaft.

Gespielt wird zwischen dem 2. und dem 6. Februar in Melbourne. In der Vorrunde werden 12 Teams in vier Staffeln gegeneinander antreten. Als Titelverteidiger geht Serbien mit Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic ins Turnier.

Der ATP-Cup ist hochwertig besetzt. Bis auf den verletzten Roger Federer sind alle Top-10 Spieler dabei.

Die Buchmacher haben für das erste Tennis-Highlight der Saison natürlich die passende Wettquoten für euch.

Bonus100€
Umsatzbedingung1X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€100
1
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Das deutsche Team beim ATP Cup

Das deutsche Team wird von Kapitän Mischa Zverev geführt. Der Coach hat für die Einzel-Begegnungen seinen Bruder Alexander Zverev sowie Jan-Lennard Struff nominiert.

Die Doppel-Begegnungen werden Kevin Krawietz und Alexander Mies bestreiten. Deutschland bekommt es in der Gruppe A direkt mit dem Titelverteidiger und Kanada zu tun. Die Ansetzungen der Staffel A:

  • 2. Februar: Serbien vs. Kanada
  • 3. Februar: Kanada vs. Deutschland
  • 4. Februar: Deutschland vs. Serbien
Aufschlag von Alexander Zverev

Dominic Thiem und die österreichische Mannschaft

Für Österreich werden Dominic Thiem, Dennis Novak, Philipp Oswald und Tristan-Samuel Weissborn auf dem Court stehen.

Wolfgang Thiem wird auf dem Court sein. Die Österreicher sind in der Gruppe C dabei, die folgendermaßen terminiert ist:

  • 2. Februar: Österreich vs. Italien
  • 3. Februar: Italien vs. Frankreich
  • 4. Februar: Frankreich vs. Österreich
Dominic Thiem freut sich über den Satzgewinn

Die weiteren Gruppen der Vorrunde

Folgend haben wir für euch noch als Service die beiden anderen Staffel vom ATP-Cup im Melbourne:

Staffel B

  • 2. Februar: Spanien vs. Australien
  • 3. Februar: Australien vs. Griechenland
  • 4. Februar: Griechenland vs. Spanien

Staffel D

  • 2. Februar: Russland vs. Argentinien
  • 3. Februar: Argentinien vs. Japan
  • 4. Februar: Japan vs. Russland

Die jeweiligen Gruppen-Sieger, ermittelt aus zwei Einzel- und einem Doppel-Match, ziehen ins Halbfinale ein.

Tsitsipas mit dem Aufschlag

Die Wettquoten für den ATP Cup

Ihr könnt eure Tennis Wetten natürlich auf jedes Match in Melbourne setzen. Zusätzlich gibt’s Wettquoten für den Gesamtsieg. bet365 hat im Antepost Sektor folgende Offerten auf dem Bildschirm:

Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
Fredi Bobic verlässt Eintracht Frankfurt – Abflug nach Berlin?
Die Frankfurter Eintracht befindet sich in der Bundesliga auf der Überholspur. Die Mannschaft spielt eine herausragende Saison und kann sich als Tabellen-Vierter beste Chancen für die Teilnahme an der Champions League ausrechnen. Im Hintergrund gibt’s nun aber eine wesentliche Veränderung.
Trainer-Aus in Bielefeld: Chancen auf Klassenerhalt bei 50:50
Es hatte sich bereits am Sonntag im Laufe des Tages angekündigt. Nun ist es Gewissheit – Bundesligist Arminia Bielefeld hat Trainer Uwe Neuhaus gefeuert. Der Aufstiegstrainer ist nach Ansicht der Vereinsverantwortlichen nicht mehr gut genug, um die Klasse zu erhalten.
Nach Entlassungswelle auf Schalke: 7 Kandidaten auf die Gross-Nachfolge
So etwas hat es in der Bundesliga noch nie gegeben. Beim FC Schalke 04 hat es am Wochenende eine wahre Entlassungswelle gegeben. Die Vereinsverantwortlichen ist endgültig die Hutschnur geplatzt. Nach dem 0:4 zu Hause gegen Borussia Dortmund und dem noch peinlicherem 1:5 am Samstag beim VfB Stuttgart ist der Klassenerhalt für die Knappen nur noch theoretisch möglich.
Europa League Quoten: Achtelfinal Partien & Wetten 2021
Die Europa League Zwischenrunde ist Geschichte mit einem bitteren Beigeschmack für die deutschen Teams. Beide Mannschaften aus der Bundesliga sind ausgeschieden, die TSG 1899 Hoffenheim gegen den Molde FK aus Norwegen und Bayer 04 Leverkusen gegen Young Boys Bern aus der Schweiz.

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

12:0004 Mrz Oh My God TOP Esports
19:0004 Mrz Eulen Ludwigshafen HSG Wetzlar
02:0005 Mrz Chicago Blackhawks Tampa Bay Lightning
04:0005 Mrz Portland Trail Blazers Sacramento Kings
14:3007 Mrz FK Dinamo Moskau FK Tambow
15:3008 Mrz Heroic Renegades