Startseite » Nachrichten » NBA: Minnesota Timberwolves setzen Trainer vor die Tür

NBA

NBA: Minnesota Timberwolves setzen Trainer vor die Tür

Veröffentlicht: 25.02.21 07:00
Aktualisiert: 24.02.21 22:30
Basketball von Spalding mit dem NBA Logo
0

Es war abzusehen und vermutlich auch nötig. Die Minnesota Timberwolves haben Head-Coach Ryan Sanders mit sofortiger Wirkung entlassen. Die Mannschaft spielt eine grauenvolle Saison und steht nicht ohne Grund auf dem letzten Tabellen-Platz der NBA Western Conference.

Die bisherige Saison-Bilanz der Minnesota Timberwolves

Das Thema der Playoffs hat sich für die Timberwolves längst erledigt, mit einem Gewinn-Durchschnitt von 0,226. Minnesota hat bisher nur sieben Mal gewonnen, dafür aber 24 Mal verloren. Erkennbar war, dass das Team zuletzt für den Coach gekämpft hat. Die Niederlagen gegen die Indiana Pacers (128:134 n.V.), gegen die Toronto Raptors (81:86) und gegen die New York Knicks (99:103) waren denkbar knapp.

Ryan Sanders hatte die Timberwolves im Januar 2019 als jüngster NBA Coach aller Zeiten übernommen, mit nur 33 Jahren. Die Gesamtbilanz von 43 Siegen und 95 Niederlagen spricht nicht wirklich für den Trainer.

D'Angelo Russell von den Minnesota Timberwolves

Der neue Mann an der Seitenlinie

Der neue Mann in Minnesota ist bereits gefunden. Die Mannschaft wird ab sofort von Chris Finch geführt. Der Coach wechselt von den Toronto Raptors nach Minnesota. Finch war bei den Kanadiern als Co-Trainer tätig. In den kommenden Wochen wird’s für ihn bei den Timberwolves nur noch darum gehen, das eine oder andere positive Ergebnisse einzufahren.

Die NBA Wettquoten von Zulabet

Abschließend haben wir euch noch die aktuellen NBA Wettquoten von William Hill und Co. zusammengestellt. Logischerweise spielen die Minnesota Timberwolves als schlechteste Franchise der Liga dabei keine Rolle. Die Buchmacher haben aktuell folgende Langzeit-Offerten auf dem Bildschirm:

NBA Sieger

NBA – Sieger
Golden State Warriors
Boston Celtics
Phoenix Suns
Miami Heat
Brooklyn Nets

Sieger Western Conference

NBA – Western Conference – Sieger
Golden State Warriors
Dallas Mavericks

Sieger Eastern Conference

NBA – Eastern Conference – SiegerBetway2BIS ZU 100€ BONUS
Boston Celtics1,57Jetzt Wetten
Miami Heat2,45Jetzt Wetten

Auch interessant:


Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

14:1525 Mai Cirstea, Sorana Stephens, Sloane
02:0026 Mai Colorado Avalanche St. Louis Blues
02:3026 Mai Miami Heat Boston Celtics
19:0526 Mai THW Kiel TuS N-Lübbecke
21:0028 Mai Liverpool FC Real Madrid