Home » Nachrichten » Nach Schreuder-Aus: Schafft Hoffenheim die Europa League?

Nach Schreuder-Aus: Schafft Hoffenheim die Europa League?

Veröffentlicht: 11.06.20 10:16
Aktualisiert: 02.07.20 20:53
Schafft die TSG die Europa League auch ohne Alfred Schreuder?
0

Es ist die Bundesliga-Schlagzeile der Woche. Die TSG 1899 Hoffenheim hat sich überraschend von Trainer Alfred Schreuder getrennt. Die Sinsheimer haben den Vertrag des Holländers mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Der Grund für die Trennung sollen unterschiedliche Auffassungen in Detailfragen zur künftigen Ausrichtung der Mannschaft sein. Wirklich nachvollziehbar ist die Entscheidung aber trotzdem nicht, da Alfred Schreuder mit seiner Elf auf einem guten Weg ins internationale Geschäft war.

Schafft Hoffenheim auch ohne seinen Trainer den Sprung in die Europa League?

Das Restprogramm der TSG 1899 Hoffenheim

Aktuell ist die TSG 1899 Hoffenheim auf dem siebenten Tabellenplatz zu finden. Verteidigen die Sinsheimer die Platzierung, werden Sie in der kommenden Saison auf dem internationalen Rasen stehen. Da der FC Bayern München und Bayer 04 Leverkusen unter der Woche ins DFB-Pokal Finale eingezogen sind, wird der siebente Rang für die Europa League Qualifikation genügen. Die Mannschaft hat noch folgende Restaufgabe vor der Brust:

  • 31. Spieltag: RB Leipzig (H)
  • 32. Spieltag: FC Augsburg (A)
  • 33. Spieltag: 1. FC Union Berlin (H)
  • 34. Spieltag: Borussia Dortmund (A)

Härtester Kontrahent im Kampf um die Europa League ist der SC Freiburg, mit zwei Zählern Rückstand. Die Freiburger müssen noch beim VfL Wolfsburg und beim FC Bayern München ran. Zu Hause spielen die Breisgauer gegen Hertha BSC und gegen den FC Schalke 04.

Wett-Tipp: Hoffenheim unter den Top 6

Der Europa League-Einzug kann in etwas „abgewandelter“ Form bei bwin getippt werden. Der österreichische Buchmacher bietet die Wette im regulären Format an. (unabhängig vom DFB-Pokal). Schafft die TSG 1899 Hoffenheim den Sprung unter die Top 6? Für „Ja“ gibt’s eine sehr ansprechende Wettquote von 4,50.

Brand Logo
Bundesliga 2019/2020 Top 6-Wette:
Hoffenheim Top 6
4,50JETZT WETTEN

Die Kraichgauer haben momentan zwei Zähler Rückstand zum VfL Wolfsburg, zudem aber das deutlich schlechtere Torverhältnis.

Das neue Trainer-Team in Sinsheim

Der Bundesligist wird bis zum Saison-Ende von Matthias Kaltenbach (Co-Trainer), Michael Rechner (Torwarttrainer) und Timo Gross (Spiel-Analyst) betreut. Unterstützt wird das Trainer-Team vom ehemaligen Hoffenheimer Profi Kai Herdling und von Marcel Rapp, die beide zuletzt im Nachwuchsbereich der Sinsheimer tätigen waren.

Ente oder heißes Gerücht? In den Medien wurde unter der Woche über einen Wechsel von Florian Kohfeldt vom SV Werder Bremen zur TSG 1899 Hoffenheim spekuliert. Angeblich habe Alexander Rosen, Sport-Manager der Sinsheimer, bereits entsprechende Verhandlungen geführt. Die Meldungen wurden zwar umgehend von beiden Seiten dementiert, wir halten es aber trotzdem für wahrscheinlich, dass Kohfeldt in der kommenden Saison das Team übernimmt. Ob sich die Hoffenheimer damit einen Gefallen tun, sei dahingestellt.

Die Saisonbilanz der Hoffenheimer 2019/20

Die TSG 1899 Hoffenheim hat in der laufenden Saison 43 Punkte geholt, aus zwölf Siegen, sieben Unentschieden und elf Niederlagen. Der Punktschnitt von 1,43 sprach eigentlich für Alfred Schreuder, das Torverhältnis von 42:50 indes eher weniger.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

18:5522 Okt BSC Young Boys AS Rom
19:0022 Okt TSV Hannover-Burgdorf Bergischer HC
19:1522 Okt Touch The Crown Planetkey Dynamics
21:0023 Okt FC Barcelona Real Madrid
16:3024 Okt Alvarez, Joel Yakovlev, Alexander