Home » Nachrichten » Leverkusen als Europa-League-Sieger | 888 mit Quotenboost

Leverkusen als Europa-League-Sieger | 888 mit Quotenboost

Veröffentlicht: 09.08.20 09:55
Aktualisiert: 11.08.20 07:51
Emotionen pur bei Leverkusens Kevin Volland
0

+++Bayer Leverkusen ist gegen Inter Mailand in der Europa League ausgeschieden. Daher ist dieses Angebot von 888sport nicht mehr gültig. Allerdings gibt es noch ein weiteres attraktives Wett-Angebot von diesem Buchmacher.

Für eine Wette auf Bayern München als Champions-League-Sieger lockt 888sport mit einer Quote von 34,00. Weitere Details zur Aktion findet ihr hier! +++

Die Europa League geht in die heiße Phase. Das Finalturnier in Nordrhein-Westfalen mit den besten acht Teams beginnt am Montag.

Mit dabei als letzter deutscher Vertreter ist Bayer Leverkusen.

Die Werkself hat einen kleinen Heimvorteil aufgrund der geografischen Nähe zu den Spielorten in Duisburg, Düsseldorf, Gelsenkirchen und dem Finalort Köln.

Kann sie diesen für sich nutzen? Am Montag trifft Leverkusen in Düsseldorf auf Mitfavorit Inter Mailand.

Leverkusen wird Europa-League-Sieger ­– Quote 67,00 statt 9,00 bei 888sport

Die Frage wird sein, wie weit es Bayer schaffen wird. Kann der Bundesliga-Fünfte sogar um den Titel mitspielen und sich mit einem Triumph in der Europa League noch für die Champions League in der kommenden Saison qualifizieren?

888sport lockt Neukunden mit einer besonderen Aktion.

Für eine Wette auf Bayer Leverkusen als Europa-League-Sieger erhöht der Wettanbieter die Quote von 9,00 auf satte 67,00.

Der maximale Einsatz für die verbesserte Quote liegt bei 5 Euro. Jeder Betrag, der darüber liegt, wird mit der normalen Quote gerechnet.

Dazu gibt es noch einen Willkommensbonus von bis zu 100 Euro auf die erste Einzahlung.

Der Bonus wird gutgeschrieben, sobald der erste Einzahlungsbetrag ein Mal vollständig umgesetzt wurde mit Wetten zu einer Mindestquote von 1,5.

Anschließend muss der Bonus mindestens sechs Mal für Wetten mit einer Quote von 1,5 oder höher eingesetzt werden.

So gut ist Leverkusen aktuell in Form

Souverän brachte das Team von Trainer Peter Bosz das Rückspiel gegen die Glasgow Rangers über die Bühne (1:0), nachdem man schon das Hinspiel im März mit 3:1 gewonnen hatte.

Nun wartet im Viertelfinale mit Inter Mailand eine echte Herausforderung.

Die Italiener sind in herausragender Form, sicherten sich in der Serie A die Vizemeisterschaft und schalteten im Achtelfinale der Europa League den FC Getafe ohne Mühe aus (2:0 auf neutralem Boden).

Sollte Leverkusen diese Hürde nehmen, hätten sie das erste “Endspiel” gemeistert und realistische Chancen auf das Finale.

Denn: Im Halbfinale würde Schachtar Donezk oder der FC Basel warten. Auf dem Papier machbare Aufgaben.

Wichtig für die Werkself: Top-Spieler Kai Havertz ist trotz aller Wechselgerüchte noch bis zum Ende der Europa League in Diensten für Bayer und wird bei der Mission Titelgewinn mithelfen.

Verzichten muss Bosz gegen Inter auf Charles Aranguiz, Nadiem Amiri und den länger verletzten Paulinho.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

10:0028 Sep Beyond Esports Invictus Gaming
14:0028 Sep Mudgolems Khan
02:0029 Sep Dallas Stars Tampa Bay Lightning
18:0030 Sep Udinese Calcio Spezia Calcio
19:0001 Okt SC Magdeburg Bergischer HC 06
19:3001 Okt Anadolu Efes SK BC Zenit Saint Petersburg